Home / Startup / Zeitgeist Spirituosen Geschenke mit speziellem Erinnerungswert
Zeitgeist

Zeitgeist Spirituosen Geschenke mit speziellem Erinnerungswert

Zeitgeist Spirituosen mit hochwertigen Schmuckaccessoires in abschließbaren Käfigen

Wie ist die Idee zu Zeitgeist Spirituosen entstanden, wann wurde die Firma gegründet und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen : Die Idee entstand 2007 nach einer Einladung, wo drei Besucher die gleichen Präsente dabei hatten, nämlich jeder eine Flasche Champagner Pommery. Jetzt wollten wir etwas kreieren, das sich abhebt von den üblichen Gastgeschenken „Getränkeflasche und/oder Blumen“. Unsere Zeitgeist-Spirituosen sollen dem Beschenkten gleichermaßen Freude, Überraschung und Erinnerung bereiten. Zudem haben unsere Recherchen ergeben, dass es speziell in diesem Marktsegment kaum interessante Produkte gibt, obwohl eine große Nachfrage nach Gastgeschenken in einem guten Preis- Leistungsverhältnis besteht.

Zeitgeist-Produkte sind als vollwertige Geschenke mit speziellem Erinnerungswert konzipiert worden. Um den Effekt des Besonderen zu unterstreichen, bieten wir unsere Spirituosen mit hochwertigen Schmuckaccessoires in abschließbaren Käfigen an. Sie sollen den Schutz symbolisieren, dem Wertvolles gebührt und gleichzeitig unsere Ansprüche auf höchste Qualität verkörpern. Zudem dient der Käfig bei Kindern als Sicherheit vor unerlaubtem Zugriff.
Das Gründerteam ist ein bunter Haufen kreativer und fleißiger Menschen, die sich aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammengefunden haben.
Kopf und Ideengeber ist Ulrich Claus 58, Kreativdirektor und Marketingprofi mit über 35 Jahren Berufserfahrung. Seiner Unzufriedenheit bei Gastgeschenken haben wir dieses wunderbare Produkt zu verdanken – ein Geschenk für alle Sinne – mit Langzeitwirkung.

Für alle öffentlichen Auftritte, Pressemitteilungen, Internetpräsentationen und Aktivitäten in den sozialen Medien wird RapidAll GmbH mit einem jungen Team, zuständig sein. Wir dürfen uns freuen dieses dynamische Unternehmen in unserem Team zu begrüßen, die die modernen Anforderungen des Marktes abdecken werden.

Sämtliche administrativen Arbeiten werden von Raimond Adrian 53, abgewickelt. Seine langjährige Erfahrung als Manager in verschiedenen Unternehmensbereichen, ob Produktion, Kundenkontakt, Beschaffung oder Finanzen, alle Arbeiten werden von ihm überwacht oder ausgeführt.

Zeitgeist-Champagner-im-Käfig-Zeitgeist-Spirituosen
Zeitgeist Champagner im Käfig

Von der Idee bis zum Start, was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen : Schon die Wahl der Glasflaschen für den Cognac und den Wodka war eine Herausforderung. Unendliche Bemusterung hat es gedauert, bis wir den richtigen Hersteller für hochwertige Getränkeflaschen mit adäquaten Verschlüssen hatten. Ganz zu Schweigen von der Verkostung, Verblendung und Zusammenstellung der Spirituosen, die fast vier Jahre in Anspruch genommen hat. Wir wollten nur die besten Inhaltsstoffe und haben dabei unsere Geschmacksnerven manchmal arg strapazieren müssen, bis wir mit den Kellermeistern die entsprechenden Noten abgestimmt hatten.

Bei der Produkt-Entwicklung haben wir auf sämtliche Feinheiten geachtet und nur die hochwertigsten Materialien verwendet. Daher werden die Käfige in Deutschland hergestellt, sind vergoldet oder verchromt und werden handverlesen geprüft und poliert. Bis der Käfig so aussah, wie er heute ist, wurden über 100 Designs und Muster von Hand produziert. Bei den Schmuckanhängern waren uns eine angenehme Haptik und ein zeitloses Design wichtig. Sie sind massiv und schwer, ebenfalls vergoldet oder verchromt und sollen den Beschenkten jeden Tag erfreuen. Das Gleiche gilt für die Uhr, die an der Flasche angebracht ist und wahlweise in den Schmuckanhänger eingesetzt werden kann. Sie ist wasserdicht, hat eine Batterielaufzeit von ca. 4 Jahren und übersteht sogar die eine oder andere Nacht im Gefrierschrank. Auch wenn wir manche Produkte beikaufen müssen, da wir nicht alles selber herstellen können, kein Produkt verlässt unser Haus ohne ausführliche Qualitätskontrolle.

Außerdem wollten wir die Umweltverträglichkeit berücksichtigen. Kein Teil sollte in der Restmülltonne landen. Alles ist wieder verwendbar oder wieder verwertbar. Die formschönen und wieder verschließbaren Glasflaschen finden immer einen Zweitnutzen, der Käfig ist eine reizvolle Utensilienbox und die Uhr mit dem Schmuckanhänger einfach zu wertig zum Wegwerfen. Alle eingebrachten Kunststoffteile, die für die Fixierung und den Transport der Flaschen notwendig sind, sind aus verrottbarem Material und können recycelt werden.

Da wir für die Gesamtkonzeption, die Designstudien und für den Prototypenbau bis hin zu den ersten richtigen Mustern viel Zeit und Geld aus vorhandenen Mitteln eingesetzt haben, fehlten uns anschließend leider die benötigten Finanzen, um die Marke Zeitgeist Spirituosen auf dem Markt zu platzieren. Gespräche mit Investoren liefen immer recht positiv, nur wollten alle unser „Baby“ verramschen, um einen schnellen und profitablen Exit zu erzielen. Das war und ist nicht unser Anliegen, wir wollen langsam und gesund wachsen, damit Zeitgeist Spirituosen auch langfristig als Marke wahrgenommen wird. Daher sind wir immer noch auf der Suche nach einem passenden Finanzgeber.

Welche Wege gehen Sie, um Ihr Startup Unternehmen am Markt zu etablieren? Welche Rolle spielen Social Medias?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen : Unser Vertrieb soll per Direktverkauf an den Endverbraucher stattfinden, über einen klassischen Internetauftritt mit angegliedertem Shop. Dazu sollen Aktionen über die Social Medias starten, die teilweise witzig, vielleicht manchmal etwas zweideutig mit Niveau, jedoch immer ansprechend und anregend sind, sodass über Likes und Posts der virale Effekt im Internet zur Bekanntmachung beiträgt.

Auch stehen Videos im Konzept, die die Vorzüge und Eigenschaften von Zeitgeist Spirituosen auf nette Weise erklären sollen. Thema ist der „Mehrwert“ den unser Gastgeschenk produziert, um den Überraschungs- und AH-Effekt zu verdeutlichen, die Zweitnutzen der Accessoires aufzeigt und Auszüge aus den Produktionen 1) Bei den Inhalten von der Pflanze über die Ernte bis zur Abfüllung. 2) Bei dem Zubehör von der Flaschenproduktion bis hin zum verpackten Produkt.

Wir halten den Weg über die sozialen Netzwerke für unsere Produkte prädestiniert und werden unsere Marketing-Schwerpunkte auf diese Medien legen. Parallel möchten wir gerne noch auf ausgewählten Veranstaltungen, an Pferderennbahnen, an Golfplätzen, bei Verbrauchermessen oder Stadtfesten mit einem kleinen Stand zum Verköstigen präsent sein.

Zeitgeist-Spirituosen-Cognac-im-Tresor-Zeitgeist.ag
Zeitgeist-Spirituosen-Cognac-im-Tresor-Zeitgeist.ag

Wer ist die Zielgruppe von Zeitgeist Spirituosen?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen : Alle Altersgruppen ab 18 Jahren, die ein ansprechendes Gastgeschenk suchen, dass man zu einer Party, zum Geburtstag, zur Hochzeit (der goldene Käfig), bei Geschäftseinführung oder einfach nur einer guten Freundin oder einem guten Freund mitbringen möchte. Anvisiert ist aber vorerst die Generation der ca. 30 – 50 jährigen, da diese Gruppe über genügend Kaufkraft verfügt und bei Einladungen gerne mit etwas besonderem Auftritt. Einer unserer Leitsätze ist: Einzigartig – oder doch lieber individuell wie die Masse?

Welche Produkte findet der Kunde auf Zeitgeist Spirituosen?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen :
Zeitgeist Wodka
Stark und nur hinter Stahl sicher
Außergewöhnlich charakteristischer Wodka
Meisterliches in kleinen Margen
Mit Schmuckaccessoire für den unvergesslichen Eindruck

Zeitgeist Cognac
So edel, dass er in den goldenen Käfig muss
Extra Old Cognac anmutig inszeniert
Feinsinnig vom Kellermeister assembliert
Mit Schmuckaccessoire für den unvergesslichen Genuss

Zeitgeist Champagner
Nur der Beste hat ihn verdient, den goldenen Käfig
Vollendeter Champagnergenuss stilvoll präsentiert
Handverlesen in limitierter Jahrgangs-Edition
Mit Schmuckaccessoire für den unvergesslichen Moment

Weitere Produkte sind in Vorbereitung.

Zeitgeist-Spirituosen-Verpackung-Schlüsselanhänger-Zeitgeist.ag
Zeitgeist-Spirituosen-Verpackung-Schlüsselanhänger-Zeitgeist.ag

Zeitgeist Spirituosen wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen : Sobald wir lieferfähig sind, möchten wir in Deutschland starten, um erste Umsätze zu generieren. Außerdem haben wir hier ein Heimspiel und können mit geringstem Aufwand effektivste Werbung betreiben. Zudem haben wir bereits alle gesetzlichen Vorgaben erfüllt, um die Spirituosen in Deutschland liefern zu dürfen.
Parallel liegen sogar schon Anfragen interessierter Distributoren aus dem Ausland vor. Sobald wir lieferfähig sind, werden diese Kanäle wieder aktiviert, denn wir möchten in jedem Land Europas einen Generalimporteur für unsere Zeitgeist- Spirituosen-Produkte aufbauen. Selbst chinesische Händler haben sich schon nach der Verfügbarkeit unserer Waren erkundigt.
Die positiven Feedbacks bei ersten Testungen in Deutschland, das Interesse aus dem Ausland und die Möglichkeit, das Verkaufsprogramm zu vergrößern und mit weiteren hochwertigen Accessoires im eigenen Shop zu präsentieren, hinterlässt genügen Potenzial für einen stetigen Wachstum.
Unser Ziel ist in fünf Jahren mindestens 50.000 Einheiten pro Jahr zu verkaufen. Wir möchten den Markt nicht überschwemmen und werden den Zeitgeist Spirituosen nur über vorhersehbare Kanäle vertreiben, damit die Exklusivität der Produkte auch gewährleistet bleibt.

Zum Schluss: Welche Tipps haben Sie für angehende Gründer?
Ulrich Claus und Raimond Adrian/Zeitgeist Spirituosen :
Durchhalten und niemals aufgeben
Realisieren statt lamentieren
Neider fernhalten – Reden alles schlecht oder nach dem Mund
Kritik zulassen und nicht persönlich nehmen
Nicht zu sehr auf Freunde und Familie hören – unabhängige Meinungen einholen
Nicht zu früh Präsentieren – Kopisten sind überall
Aussagen von Bankern und Beratern immer prüfen und schriftlich bestätigen lassen

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Ulrich Claus und Raimond Adrian für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Rent a Pastor

Rent a Pastor finde den passenden Redner für besondere Anlässe

Was im Januar 2013 klein anfing, ist zu einem riesigen Erfolg geworden. Das junge Startup-Unternehmen - das unter anderem Redner für Hochzeiten und Beerdigungen anbietet - konnte nicht nur seinen Umsatz jedes Jahr mehr als verdoppeln, auch ihre Rednerkartei wuchs innerhalb kürzester Zeit zu einen der größten in Deutschland heran. Das Besondere: alle Beteiligten sind Geistliche.