Home / Startups / Zenkit ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar
Zenkit

Zenkit ab sofort auch in deutscher Sprache verfügbar

Aktuelles Update erweitert den Service des Projektmanagement Startups um 8 neue Sprachen

Mit der Veröffentlichung des Zenkit Services in acht neuen Sprachen bringt das deutsche Startup die Plattform näher an seine internationale Community. Fünf weitere Sprachen werden in den kommenden Monaten folgen.

Seitens der Nutzer bestand eine starke Nachfrage danach, die Projektmanagement Software auch in lokalen Sprachen verwenden zu können. Aufgrund dessen hat das Zenkit Team mit beinahe 30 Übersetzern und Korrekturlesern über Monate hinweg alles getan, um dies zu ermöglichen.

Zenkit Gründer und CEO Martin Welker sieht einen großen Vorteil in der Erweiterung der Sprachen: „Von Anfang an war es unser Ziel, mit Zenkit ein sicheres Zuhause für Ihre Daten zu schaffen. Unser Mitarbeiterteam ist selbst vielfältig interkulturell aufgestellt und wir haben eine stetig wachsende internationale Nutzerbasis.

Es ist also der nächste logische Schritt, Zenkit in den Muttersprachen unserer Nutzer anzubieten.

Seit der Markteinführung 2016 war Zenkit bisher ausschließlich auf Englisch verfügbar, da dies eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt ist. Wir glauben allerdings, dass unsere Nutzer viel produktiver arbeiten können, wenn Anwendungen in der eigenen Muttersprache verfügbar sind. Das ist der Grund, weshalb wir Zenkit bereits zu so einem frühen Zeitpunkt lokalisiert haben. Außerdem ist die Veröffentlichung insbesondere auch für unsere deutschen Nutzer wichtig, die uns zurecht immer wieder darauf hingewiesen haben, ein deutsches Startup solle sein Produkt auch in deutscher Sprache anbieten. Wir freuen uns, dass dies nun möglich ist.”

Zenkit hat kürzlich einen Linux-Snap veröffentlicht und plant das Tool um Funktionen wie beispielsweise wiederkehrende Aufgaben, Gantt-Diagramme und Aufgaben anhand von E-Mails zu erstellen zu erweitern. Auf lange Sicht will sich das Startup darauf spezialisieren, seinen Service für Unternehmenskunden auszubauen. So soll es ermöglicht werden, eigens auf die Strukturen und Prozesse von Unternehmen angepasste Lösungen zu entwickeln.

Seit dem Update verfügbare Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Französisch, Koreanisch und traditionelles Chinesisch.
In Kürze verfügbar: Hindi, Niederländisch, Japanisch, Thailändisch und vereinfachtes Chinesisch

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle:Axonic Informationssysteme GmbH

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

GOLEYGO

GOLEYGO: Das clevere Verschluss-System für Hundeleinen

Innovatives Verschluss-System verbindet Leine und Halsband mit einer Kombination aus Kugelstift und Magnet mit einem …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung