Home / Startup / ZipJet will Berlinern an die Wäsche
ZipJet
ZipJet

ZipJet will Berlinern an die Wäsche

Rocket Internets mobiler Wäsche- und Reinigungsservice ZipJet startet in Berlin

ZipJet (www.zipjet.de), Rocket Internets mobiler Wäsche- und Reinigungsservice, startet nach einer erfolgreichen Markteinführung in London nun auch in Berlin. Das Startup bietet von der klassischen Reinigung über Waschen, Bügeln und Falten bishin zu verschiedenen Sonderbehandlungen einen Rundum-Reinigungsservice. ZipJet holt die Wäsche an der Tür ab, reinigt und behandelt die Kleidung und bringt sie innerhalb von 24 Stunden zum Kunden zurück. Nach einem gelungenen Start in London möchte das Unternehmen nun seinen Erfolg in Berlin fortsetzen.

ZipJet ist eine mobile App fürs Handy, über die die Abhol- und Lieferzeiten gebucht werden können. Neben dem gewöhnlichen Reinigungsservice, bietet ZipJet zusätzlich chemische Reinigung sowie das Waschen und Falten von Kleidungsstücken an. Zu Beginn wird der Service im Zentrum von Berlin in den Bezirken Mitte, Prenzlauer Berg, Kreuzberg, Tiergarten, Schöneberg, Friedrichshain, Charlottenburg und Tempelhof angeboten.

„Hinter ZipJet steht eine große Mission: Wir wollen den Menschen mehr Freizeit und Zeit für ihre Familie und Freunde schenken. Es ist nicht neu, dass Menschen das Gefühl haben, immer weniger von ihrer Zeit zu haben: sie verbringen immer mehr Zeit im Büro oder beim Studium, haben eine Familie zu managen, reisen viel und müssen sich um den Haushalt kümmern. Wir wollen ihnen einen Teil dieser Arbeit abnehmen. Mit ZipJet schenken wir unseren Kunden Zeit, in der sie sich den Dingen im Leben widmen können, die ihnen wirklich wichtig sind. Dieser Gedanke treibt uns an.“, sagt Florian Färber, Global Co-Founder von ZipJet.

ZipJet ist ein Service, der den Alltag vielbeschäftigter Großstädter vereinfachen will. Die 30-minütigen Buchungsfenster ermöglichen es, flexibel und präzise Abhol- und Liefertermine festzulegen. Der Service ist an sieben Tagen die Woche verfügbar, von Montag bis Freitag 7 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr und Sonntag 17 bis 21 Uhr. Außerdem können Kunden jederzeit mithilfe ihres Smartphones den Status ihrer Bestellung nachverfolgen.

„Wir sehen, dass es eine große Nachfrage nach Haushaltsdienstleistungen gibt. Darum sind wir überzeugt, dass ZipJet in Berlin ebenso erfolgreich sein wird wie in London“, so Färber.

So funktioniert ZipJet

Es gibt zahlreiche Reinigungen und Waschsalons in Berlin, aber ZipJet bietet den einfachsten und schnellsten Service an, Wäsche reinigen zu lassen. Sobald die App auf dem Smartphone installiert ist, muss der Kunde lediglich seine Wäsche zusammensuchen, Abhol- und Lieferzeiten sowie den gewünschten Ort buchen und auf unseren ZipJet-Piloten warten. Während die Sachen gereinigt werden, kann der Kunde den Status seiner Wäsche nachverfolgen. In 24 Stunden wird die Wäsche zum Kunden zurückgebracht: Frisch und sauber.

Für wen ist ZipJet geeignet?

ZipJet ist für all diejenigen geeignet, die viel beschäftigt sind. Wir glauben, dass Freizeit eines der wertvollsten Güter ist und dass diese nicht mit mühseligen Aufgaben im Haushalt verschwendet werden sollte. Ob jemand viel arbeitet, oft auf Reisen ist, viel Sport treibt oder einfach viel unterwegs ist – Freizeit sollte dafür da sein, die Dinge zu tun, die einem wirklich wichtig sind.

Über ZipJet

ZipJet ist ein Unternehmen von Rocket Internet, das von Florian Färber (Berlin) und Lorenzo Franzi (London) 2014 gegründet wurde. Das Unternehmen hat bereits über 40 feste Mitarbeiter und bietet seinen Service seit November in London und seit Januar in Berlin an. Rocket Internet setzt auf bewährte Geschäftsmodelle und startet diese in neuen Märkten mit großem Potenzial. Der Company-Builder wurde 2007 gegründet und ist in über 100 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Derzeit arbeiten rund 25.000 Mitarbeiter für Rocket-Unternehmen.

More about ZipJet: www.zipjet.de

Quelle Rocket Internet

About Sabine Elsaesser

Sabine Elsässer ist seit 2008 Leitende Redakteurin des UNITEDNETWORKER. Seit Anfang der 1990ern bis zum Jahre 2007 hat Sie mit Ihrem Mann Markus Elsässer für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Seit einigen Jahren schlägt Ihr Herz für die Startup und Crowdfunding Szene, die Sie nicht nur durch die Magazine sondern auch als Investor und Mentor unterstützt.

Check Also

Samsung NEXT startet in Europa, fördert Startups bei Aufbau und Wachstum

Samsung NEXT hat seit seiner Gründung im Jahr 2013 bisher in mehr als 60 Unternehmen …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung