Mittwoch, Juli 24, 2024
spot_img
StartLifestyleReisen17 Plätze von Lago di Garda Camping sorgen für abwechslungsreichen Campingurlaub

17 Plätze von Lago di Garda Camping sorgen für abwechslungsreichen Campingurlaub

Dem Alltag entfliehen, in der Natur das Gefühl von Freiheit empfinden und zeitgleich ein Abenteuer erleben – mit dieser Philosophie entwickelte der Engländer Gordon Staples bereits im 18. Jahrhundert einen Vorreiter des Wohnwagens, den sogenannten „Wanderer“, der von Pferden gezogen wurde. Auch mit fortschreitender Technik hat sich der Grundgedanke des Campings bis heute nicht verändert und die Menschen suchen nach Campingplätzen inmitten von malerischen Orten und weitläufigen Landschaften. Damit das Abenteuer nicht zu kurz kommt, bieten die Betreiber eine Vielfalt an Unterkunftsmöglichkeiten auf Campingplätzen an.

Mobilheime und Stellplätze in verschiedensten Größen und Lagen, Bungalows mit Grillplatz und Whirlpool, Lodges und Glamping-Zelte – die Campingvereinigung Lago di Garda Camping, zu der 17 Campingplätze und Feriendörfer am Ost- und Westufer des Gardasees gehören, erfüllt mit ihren Einrichtungen die Erwartungen der Camper.

Für Abenteurer und Naturliebhaber

Nur der Himmel ist die Grenze gilt für die „Garda Bubble“ des La Rocca Camping Village in den Hängen der Rocca di Garda. Die drei miteinander verbundenen Glaskuppeln vermitteln ein besonderes Campingerlebnis unter den Sternen. Innerhalb der „Garda Bubble“ befindet sich ein Schlafzimmer mit Himmelbett, ein Wohnbereich sowie ein Badezimmer. Neben den durchsichtigen Kuppeln genießt man auf der Terrasse oder im eigenen Whirlpool die natürliche Stille und Weite des Gardasees.

Glamping, die Wortschöpfung aus Glamour und Camping, lässt vermuten, dass Campern etwas Besonderes geboten wird. Der Platz Riva Blu in der Nähe von Padenghe sul Garda am Westufer des Sees zeigt mit den Glamping-Zelten die vielseitigen Facetten von Camping. Die Zelte auf Stelzen mit holzvertäfelter Terrasse bieten eine Kombination aus Komfort und Naturerlebnis mit einem einzigartigen Blick auf die Berge Norditaliens und den See. Im Innenraum befinden sich je nach Größe ein oder mehrere Schlafräume, ein Badezimmer sowie eine vollausgestattete Küche. Ebenfalls am Westufer gelegen, bietet das Weekend Glamping Resort mit der Air Lodge, einem zweistöckigem Glamping-Zelt auf Stelzen mit holzvertäfelter Terrasse, zwei Schlafräumen, einem Badezimmer sowie einer vollausgestatteten Küche, allen Komfort.

Obwohl Kokosnüsse nicht an den Palmen des Gardasees wachsen, gibt es sie in der Nähe von Lazise am Ostufer. Die Rede ist von Zelten, die von ihrer Form her an halbe Kokosnussschalen erinnern. Auf dem Campingplatz Fossalta stehen die sogenannten „Kokoszelte“. Die modernen Glamping-Zelte verfügen über einen Wohnbereich mit Kochecke und ein Schlafzimmer. Im Außenbereich befindet sich eine Hängematte und eine Terrasse.

Inmitten des Dolce Vita am Gardasee sorgt das „Girasole Apartment“ des Camping Baia Verde für noch mehr Lebensgefühl. Die Verwendung von Holz und Stoffen in natürlichen Tönen verstärkt das Empfinden, auch innerhalb des Bungalows in der Natur zu sein. Auf der Terrasse in einem großzügigen Garten genießen die Gäste ihren Freilufturlaub.

Den Abend im Whirlpool in der wohltuenden Wärme des Wassers und dem Blick über die Weite des Gardasees ausklingen zu lassen, schafft ein harmonisches Gleichgewicht. Dieses Campingerlebnis hat man in einem Maxicaravan von Camping Lido Lazise und vielen anderen Campingplätzen von Lago di Garda Camping. Am Ostufer des Sees stehen die Mobilheime, die ausreichend Platz für bis zu fünf Personen bieten und mit allem Komfort ausgestattet sind.

Stellplätze für Wohnwägen und Wohnmobile

Bei jedem der 17 Campingplätze und Feriendörfer von Lago di Garda Camping können sich Camper, die mit ihrem eigenen Wohnwagen oder Wohnmobil anreisen, auf einen Stellplatz am Gardasee freuen. Die grünen Stellplätze variieren je nach Größe und Lage – man kann zwischen sonnigen oder schattigen Plätzen mit Seeblick oder inmitten des Parks wählen, sodass für jeden Gast das Passende dabei ist. Einige Stellplätze von Fornella Camping & Wellness Family Resort und Weekend Glamping Resort haben sogar ein eigenes Bad und eine Toilette direkt am Platz. Andere Stellplätze, zum Beispiel auf dem Campingplatz Fornella, sind mit einem Pavillon und Tisch, Liegestühlen und Sonnenliegen ausgestattet. Im La Rocca Camping Village in Bardolino ist auf einem Stellplatz ein eigener Whirlpool vorhanden und auch die klassischen Zeltplätze gibt es selbstverständlich.

Bild:Air Lodge Vallicella~Glamping Resort

Quelle:Global Communication Experts GmbH

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!