Sonntag, Juni 23, 2024
spot_img
StartStartups2 Minuten 2 Millionen am 5. März

2 Minuten 2 Millionen am 5. März

Das Start-Up „HeldYn“ will weiter wachsen. Ex-Kanzler Sebastian Kurz konnte schon zu einem Investment überzeugt werden. Auch Alexander Schütz ist mit von der Partie. Werden am 5. März weitere namhafte Investoren durch „2 Minuten 2 Millionen“ folgen?

Wien, 22. Februar 2024. Mit „HeldYn“ wollen die beiden Krankenpflegerinnen Sabine Niedermüller und Simone Mérey aus Wien für eine Revolution im österreichischen Pflegesystem sorgen. Egal ob für Wundversorgung, Körperpflege, Infusions- oder Physiotherapie, die Buchungsplattform bringt das Pflegepersonal in nur wenigen Stunden mit den Kund:innen zusammen. Denn „HeldYn“ bringt die Pflege zu den Nutzer:innen direkt nachhause. Zudem können bei der Anfrage auch Präferenzen angegeben werden, wie beispielsweise die Muttersprache oder das Geschlecht des Pflegepersonals.

„Die Idee ist eine tolle, der Bedarf ist keine Frage“, gesteht Neo-Investor Michael Grabner und erkundigt sich weiter: „Die zentrale Frage ist, wo kriegen Sie die Pflegekräfte her?“ Auch Heinrich Prokop scheint nach dem Pitch überzeugt: „Sie haben Ihre Zahlen im Kopf, was wir selten hier im Studio so hören, ist für mich wirklich beeindruckend.“ Zwei Investoren konnten Niedermüller und Mérey schon begeistern: Ex-Kanzler Sebastian Kurz und der ehemalige #2min2mio-Investor Alexander Schütz sind bereits an dem Wiener Start-Up beteiligt. Wird sich die prominente Runde der Business Angels erweitern?

„Highway to hell“ statt „La, le, lu“? Dieses Kuscheltier rockt Kinder in den Schlaf

Der Ton macht die Musik, davon sind Michael Heimrich und Hendrik Mahncke aus Deutschland überzeugt. Sie präsentieren ihre neuartige Spieluhr „Rock my sleep“. Dabei handelt es sich um Kuscheltiere mit integriertem Musik-Player, der individuell bespielt werden kann. Speziell für die Spieluhr aufgenommene Lieder bieten die Lieblingssongs der Eltern in beruhigenden Instrumental-Versionen dar.

Eine Mediathek von über 800 Songs und die Möglichkeit eigene Lieder auf den Player zu laden, bieten für die Kleinen unterschiedlichen Alters ein persönliches Einschlaferlebnis. Zudem können im Online-Shop spezielle Songwünsche gebucht werden, die innerhalb von 14 Tagen produziert werden. „I just love this“, gesteht Heinrich Prokop und setzt fort: „Ich mache euch ein höchst unmoralisches Angebot.“ Aber wird es auch zu einem Investment kommen?

Außerdem mit dabei bei „2 Minuten 2 Millionen“ am 5. März sind Walter Sagan mit seinem „Sagan Massageöl“ aus Wien und die innovative Parkplatz-Vermietungs-App „Repark“ vom 23-jährigen Lukas Lauda aus Wien.

„2 Minuten 2 Millionen – Die PULS 4 Start-Up-Show“ immer dienstags um 20:15 Uhr auf JOYN & PULS 4

Bild @ Gerry Frank Photography 2023

Quelle ProSiebenSat.1 PULS 4

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!