Montag, Juli 22, 2024
spot_img
StartMeldungtonies ernennt Dr. Christian Sprinkmeyer zum neuen CPO

tonies ernennt Dr. Christian Sprinkmeyer zum neuen CPO

tonies, eine international führende digitale Audioplattform für Kinder mit der preisgekrönten Toniebox, gab heute bekannt, dass Dr. Christian Sprinkmeyer mit Wirkung zum 15. September neuer Chief Product Officer (CPO) ist. Diese Ankündigung stellt den Höhepunkt einer laufenden organisatorischen Umgestaltung dar, die das Unternehmen Ende 2022 eingeleitet hat. Damals hatte der Vorstand beschlossen, zwei C-Level-Positionen zu etablieren, die für die grundlegenden Säulen des Unternehmens verantwortlich sind: für erstklassige Produkte sowie für außergewöhnliche Inhalte.

Der bisherige CPO von tonies, Markus Langer, hat die neu geschaffene Position des Chief Content Officer (CCO) übernommen, um das erfolgreiche Content- und Lizenzgeschäft weiter voranzutreiben. Er leitet nun Bereiche wie das Lizenzmanagement, das globale Partnerschaftsmanagement sowie tonies‘ eigene Audio- und Franchisesparte. Der nächste Schritt ist die Implementierung eines umfassenderen CPO-Setups mit einer starken Führungspersönlichkeit, die die Entwicklung physischer und digitaler Produkte zusammenführt.

Marcus Stahl, Co-Gründer und Co-CEO von tonies, erklärt: „Physische Produkte wie die Toniebox und Tonie-Figuren sowie digitale Produkte wie die App, die mytonies Audiobibliothek oder unsere neuesten KI-Innovationen werden immer stärker miteinander verwoben. Wir wollen diese Synergien weiter nutzen, indem wir unsere Digital- und Produktbereiche in einem neuen CPO-Setup mit Christian Sprinkmeyer als starker Führungskraft zusammenführen. Christian verfügt über fundiertes Fachwissen, einen großartigen Führungsstil und eine nachweisliche Erfolgsbilanz; er kann Teams aufbauen, Prozesse verbessern und innovative Produkte entwickeln.“

Christian Sprinkmeyer war bisher als Chief Digital Officer (CDO) von tonies für das Wachstum der digitalen Umsätze, die digitale Infrastruktur zur Skalierung des schnell wachsenden und international expandierenden Unternehmens sowie für den KI-Story-Generator verantwortlich, der gerade erfolgreich in Großbritannien getestet wurde. In seiner neuen Funktion bleibt Christian Sprinkmeyer Teil des C-Level-Managements und berichtet weiterhin an den Vorstand.

Patric Faßbender, Co-Gründer und Co-CEO von tonies, betont: „Wir sind der festen Überzeugung, dass Christian der beste CPO für tonies ist. Er hat bewiesen, dass er in der Lage ist, die Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und unsere Produkte auf die nächste Stufe zu heben. Wir sind hocherfreut, dass Christian bereit war, die Rolle des Chief Product Officer zu übernehmen, was einmal mehr die Fähigkeit von tonies unter Beweis stellt, großartige Führungskräfte aus den eigenen Reihen zu entwickeln. Unter Christians Führung werden wir die digitalen und physischen Produktteams unter einem CPO-Dach vereinen. Ich freue mich auf die Synergien, die seine digitale Erfahrung in unserem neuen CPO-Setup mit sich bringt.“

Christian Sprinkmeyer kam im April 2020 als Director E-Commerce zu tonies und wurde im Januar 2021 zum CDO befördert. Bevor er zu tonies kam, war er als Berater bei Bain & Company und als Geschäftsführer eines Online-Marktplatzes tätig. Er hat an der RWTH Aachen promoviert.

Quelle Bild und Text : tonies GmbH

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!