0.5 C
München
Montag, November 28, 2022

Tierische Kooperation

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Telemedizin-Weltmarktführer FirstVet kooperiert mit dem Versicherer Petplan

Der Anbieter von Online-Videosprechstunden FirstVet geht eine Kooperation mit dem Tierversicherer Petplan ein. Deren Versicherte können ab Juli Tier-Telemedizin gebührenfrei in Anspruch nehmen.

In Deutschland lebt heute in fast jedem zweiten Haushalt ein Haustier – die Anzahl der Haustiere ist in den vergangenen zwei Jahren während der Corona-Pandemie stark angewachsen. Grund für diesen starken Zuwachs an Haustieren sind die Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie, die bei großen Teilen der Bevölkerung aufgrund von Lockdown und Social Distance zu Einsamkeit führten. Viele Menschen versuchen diese Einsamkeit durch ein Haustier zu mildern, sodass im ersten Jahr der Pandemie wurden rund eine Million Haustiere angeschafft und seither hält der Trend zum Tier weiter an.

Der massive Anstieg führt zu einer enormen Zusatzbelastung für Tier:ärztinnen, die mit der Versorgung der Haustiere kaum hinterher kommen. Um stationäre Tier:ärztinnen zu entlasten und Tierhalter:innen gleichzeitig die bestmögliche Versorgung ihres Tieres zu ermöglichen, bietet der weltweit führende Tier-Telemedizin-Service FirstVet 24 Stunden täglich, ortsungebundene, digitale Videosprechstunden mit langjährig erfahrenen Tier:ärztinnen an. Um gemeinsam Tierhalter:innen  eine Rundumversorgung für ihr Haustier zu ermöglichen, schließen sich FirstVet und der Tierversicherer Petplan zusammen. Als Versicherungsnehmer:in von Petplan ist dieser FirstVet-Service unbegrenzt kostenfrei.

FirstVet und Petplan – gemeinsam fürs Tierwohl

Der Tierversicherer Petplan hat ein Ziel: Jedem Haustierbesitzer und jeder Haustierbesitzerin soll der Zugang zu einer umfassenden Vorsorge und lebenslangen Absicherung des Haustieres ermöglicht werden. Aus diesem Grund bietet Petplan ein Krankenversicherungsprodukt für Hunde, Katzen, Kaninchen und Papageien an, dass nicht nur Tiere jeden Alters und jeder Rasse absichert, sondern das auch alle wichtigen Leistungen von der Vorsorge, über alternative Behandlungsmethoden bis hin zur Einäscherung beinhaltet. 

Die Kooperation mit dem Tier-Telemedizinservice FirstVet erweitert dieses Angebot noch um unbegrenzt kostenlose telemedizinische Online-Beratungen.

Dr. Harry Strobell, Country Manager bei Petplan Deutschland, freut sich über die Vorteile, die das Unternehmen ihren Kunden nun bieten kann:

„Das Angebot von FirstVet ist für uns ein wichtiger Vorsorge-Baustein unseres Krankenversicherungsproduktes. Unsere Kunden haben so die Möglichkeit, rund um die Uhr tierärztlichen Expertenrat in Anspruch zu nehmen – und das komplett kostenfrei und ganz unkompliziert. Für uns, Petplan, steht das Tierwohl an erster Stelle. Das unterstreichen wir mit diesem besonderen Angebot an unsere Kunden. Wir haben den FirstVet-Service durch unsere Tierärzte testen lassen – und für sehr gut befunden.“

David Prien, Geschäftsführer und Gründer von FirstVet, bestätigt Strobells Eindruck und sagt über die Kooperation: „Die Partnerschaft mit Petplan bedeutet, dass wir unsere Anstrengungen bündeln, um mehr Tierhaltern den höchsten Standard der Versorgung zu bieten.“ 

Ein Videoanruf mit dem Smartphone genügt

Um unkompliziert schnelle Hilfe und Beratung von den Tierärzt:innen von FirstVet zu erhalten, bedarf es lediglich eines Smartphones mit Videomöglichkeit, eines Tablets oder Computers. Die Terminvergabe erfolgt online durch eine Registrierung und Verifizierung eines Kundenkontos. Weiter müssen Informationen zum betroffenen Haustier (Name, Tierart, Geburtsdatum und Tierkrankenversicherung) angegeben werden. Anschließend werden die Symptome des Tieres geschildert und bei Bedarf Fotos hochgeladen, um die Lage fachgerecht einschätzen zu können. Ist das Haustier bei Petplan krankenversichert, sind die Videosprechstunden kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild FirstVet CEO David Prien

Quelle schoesslers GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge