6.5 C
München
Mittwoch, Oktober 5, 2022

HR-Tech-Unternehmen HiBob sammelt in zehn Monaten 300 Millionen Dollar ein

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Die Wachstumsfinanzierung ist das Ergebnis aus zwei Investoren-Runden, an denen sich Beteiligungsgesellschaften wie General Atlantic und Bessemer Venture Partners beteiligten. HiBob, das Unternehmen hinter der HR-Plattform Bob, ist damit etwa 2,45 Milliarden Dollar wert. Das große Interesse der Geldgeber an HiBob zeigt, dass die sich abkühlende Konjunktur einer Nachfrage nach modernen HR-Systemen bisher nichts anhaben kann.

Heute gab HiBob, das Unternehmen hinter der HR-Plattform Bob, den Abschluss seiner nächsten Wachstumsfinanzierung in Höhe von 150 Millionen US-Dollar bekannt. Die vierte Investment-Runde folgt zehn Monate nach dem Abschluss einer 150 Millionen US-Dollar umfassenden Serie C im Oktober 2021. HiBob verzeichnet das sechste Jahr in Folge ein dreistelliges Umsatzwachstum und wird erneut von seinen bisherigen Investoren wie General Atlantic und Bessemer Venture Partners unterstützt.

In Zeiten von Fachkräftemangel und geburtenschwacher Jahrgänge hat der Kampf um Talente und deren Bindung an Unternehmen für moderne Unternehmen absolute Priorität. Innovative HR-Systeme wie HiBobs HR-Plattform Bob machen hier den Unterschied – gerade, wenn die Märkte Unsicherheit und Veränderung erleben. HiBob bietet mittelgroßen und kleineren Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern ein flexibles HR-System, mit dem sich die Arbeit von Personalabteilungen merklich verfeinern und optimieren lässt.

Vertrauensbeweis der Investoren

An der vierten Finanzierungsrunde beteiligten sich dieselben Investoren, die bereits in der dritten an Bord waren. Die Finanzspritze erhöht die HiBob-Bewertung auf 2,45 Milliarden US-Dollar und die Gesamtfinanzierung auf 424 Millionen US-Dollar seit Gründung. Sie hält HiBob auf Wachstumskurs: Geplant sind Investitionen in neue Geschäftsbereiche, Produktverbesserungen, Fusionen und Übernahmen.

„Die Führungskräfte von Unternehmen mittlerer Größe wissen, welche entscheidende Rolle eine flexible HR-Technologieplattform beim Management ihrer Teams spielt“, sagt Anton Levy, Co-President, Managing Director und Global Head of Technology Investing bei General Atlantic. „Da sich die Belegschaft ständig weiterentwickelt, bietet Bob Module an, die über das Kern-Personalmanagement hinausgehen. Sie tragen dazu bei, die Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern und die Kunden bei der Bindung von Spitzentalenten zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, weiterhin mit dem HiBob-Team und seinem Management zu kooperieren. HiBob arbeitet daran, zentrale Marktbedürfnisse mit einer innovativen, flexiblen Technologie zu erfüllen.“ 

„Die Fähigkeit von HiBob, an der Seite seiner größten Kunden zu wachsen und mit ihnen in neue Regionen vorzudringen, ist bemerkenswert“, ergänzt Adam Fisher, Partner beim ersten HiBob-Investor Bessemer Venture Partners. „Wir sind stolz darauf, unsere HiBob-Unterstützung mit einer weiteren bedeutenden Investition fortzusetzen.“

Talent bleibt Mangelware

„Der Wettbewerb um Talente bleibt auch in Zeiten zunehmender Marktunsicherheit intensiv“, erklärt Ronni Zehavi, CEO und Mitbegründer von HiBob. „Moderne Unternehmen, die Wert auf ihre Talente legen, wissen, dass es bei HRIS nicht nur um das Wachstum der Mitarbeiterzahl geht, sondern auch um ein effektives und proaktives Personalmanagement – in Phasen der Expansion ebenso wie in Zeiten rückläufiger Geschäftsentwicklung. Wir gehen davon aus, dass viele Unternehmen in den kommenden Quartalen wieder Personal einstellen werden. Kluge Organisationen werden bis dahin die richtige Infrastruktur aufgebaut haben.“

Ronni Zehavi, CEO und Mitbegründer von HiBob

Zehavi fügt hinzu: „Unsere Kunden sind fortschrittliche und einflussreiche Unternehmen auf der ganzen Welt. Sie verstehen die neue Arbeitswelt, und wenn ich ihre Superkräfte in einem Wort zusammenfassen sollte, dann wäre es ,Flexibilität‘. Dazu gehören interne Mobilität, Karriereentwicklung und die Möglichkeit, dass Mitarbeitende auch remote verantwortungsvoll arbeiten. Unsere Kunden wollen ihre Führungskräfte bei der Entwicklung ihrer wertvollsten Ressource unterstützen: den Talenten. Wir sind davon überzeugt, dass sich unsere Kunden für Bob entscheiden, weil die Plattform ihnen eine große Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivitätssteigerungen bietet. Sie passt sich an verändernde Geschäftsanforderungen an.“

Bemerkenswertes Unternehmens-Wachstum

Mit Blick auf die eigenen Ziele sowie einen wachsenden Kundenstamm hat HiBob seine Mitarbeiterzahl seit dem vierten Quartal 2021 verdoppelt: Das Unternehmen verzeichnete mehr als 370 Neueinstellungen. Die Niederlassungen in New York und London wurden erweitert, für die DACH-Region unterhält HiBob seit Frühjahr 2022 eine Dependance in Berlin. Die vierte Finanzierungsrunde soll unter anderem die Eröffnung zusätzlicher Niederlassungen in den nächsten 24 Monaten ermöglichen.

Unter der Führung von Ronni Zehavi und Israel David, CTO und HiBob-Mitgründer, bietet HiBob eine einzigartige HRIS für sogenannte 3M-Unternehmen an: Sie sind modern, multinational, mittelgroß. Für Firmen mit mehreren hundert bis tausend Mitarbeitenden an unterschiedlichen Standorten ist Bob eine der wenigen HR-Plattformen. Sie unterstützt Anwender:innen in 166 Ländern und bietet von Anfang an eine standortübergreifende Implementierung,  inklusive Anpassung an 13 Sprachen, Währungen, Kulturen, Automatisierungsprozesse und regulatorische Einrichtungen.

HR-Tech-Unternehmen HiBob sammelt in zehn Monaten 300 Millionen Dollar ein

Titelbild Melanie Wagner CM Dach

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle schoesslers GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge