Sonntag, Juli 21, 2024
spot_img
StartNachrichtenIsrael kündigt "taktische Pause" im Süden Gazas an

Israel kündigt "taktische Pause" im Süden Gazas an

Tel Aviv/Gaza (dts Nachrichtenagentur) – Das israelische Militär hat eine täglich mehrstündige „taktische Pause“ der Kampfaktivitäten im südlichen Gazastreifen angekündigt. Dies soll „bis auf Weiteres“ täglich von 8 bis 19 Uhr gelten, teilten die Streitkräfte mit.

Die Maßnahme sei Teil der laufenden Bemühungen, den Umfang der in den Gazastreifen gelangenden humanitären Hilfe zu erhöhen. Sie soll entlang der Straße greifen, die vom Grenzübergang Kerem Schalom zur Salah-al-Din-Straße und dann nach Norden führt. Hintergrund der Entscheidung seien Beratungen mit den Vereinten Nationen und anderen Organisationen gewesen, so das Militär weiter.

Zuletzt hatte sich die humanitäre Lage im Gazastreifen immer weiter verschärft. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hält aber weiter an den Kriegszielen fest. Der Druck auf ihn wächst allerdings, zur Freilassung der israelischen Geiseln im Gazastreifen einem Deal zuzustimmen, der ein Ende der Kämpfe beinhaltet.


Foto: Gazastreifen (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!