Home / Startup News / Jennifer Lapidakis schlägt Deal von „Die Höhle der Löwen“- Investor aus
Jennifer Lapidakis STRONG Deal von „Die Höhle der Löwen“- Investor aus

Jennifer Lapidakis schlägt Deal von „Die Höhle der Löwen“- Investor aus

In der gestrigen Folge von „Die Höhle der Löwen“ stellte Jennifer Lapidakis ihre Kosmetiklinine STRONG fitness cosmetics vor.

Ihr Konzept: Bei schweißtreibenden Workouts trotzdem gut aussehen – das wollte die Crossfit-Sportlerin und entwickelte deshalb die STRONG fitness cosmetics, die als einzige Kosmetiklinie in Deutschland tatsächlich wisch-, wasser- und schweißfest ist. 

In der neuesten Folge der beliebten TV-Show „Die Höhle der Löwen“ stellte Jennifer Lapidakis ihre Brand vor. Von den „Löwen“ wollte die Gründerin 500.000 Euro und bot ihnen dafür dafür 10 Prozent Unternehmensanteile an. Der Deal kam nicht zustande, da sich Investoren und Jennifer Lapidakis nicht auf einen Deal einigen konnten. 

Funktionalität statt Eitelkeit! 

„STRONG ist Funktionalität statt Eitelkeit“, so Lapidakis. Ihr ging es bei der Idee und der Entwicklung der STRONG SWEAT TECH Kosmetiklinie nicht darum, ein oberflächliches Schönheitsideal zu propagieren. Sondern um Empowerment und Selbstbestimmtheit: ‚Ich bin schön, weil ich mich schön finden will! Nicht, weil ich zu einem bestimmten Anlass einem Bild entsprechen muss.‘ „Ich glaube daran, dass jetzt die richtige Zeit für Produkte ist, die performen! Die Wegwerfmentalität wird immer mehr hinterfragt, weshalb etwas teurere Produkte, die wirklich ihr Versprechen halten, immer besser angenommen werden. Try & error war gestern!“, so Jennifer Lapidakis. 

Diese Messages stellte die STRONG-Gründerin in der Vox-Sendung vor – und traf den Nerv der Investoren. „Im ersten Moment war ich etwas besorgt darüber, dass Judith Williams nicht vor Ort war und ich fünf Männern meine Kosmetik vorstellen sollte. Aber sie verstanden sofort den Bedarf der Zielgruppe“, so Lapidakis. 

Letzten Endes kam der Deal nicht zustande, da sich Gründerin und Investoren nicht auf einen Deal einigen konnten. „STRONG ist mit 50.000 zufriedenen Kunden bereits eine starke Brand und wir bekommen tolles Feedback von unseren Kundinnen! Wir werden so stark weitermachen wie bisher“, lacht Jennifer Lapidakis. „Dank der Show konnte ich mich in Stresssituationen noch besser kennenlernen, denn vor Kameras zu stehen ist schon etwas anderes als das normale Pitch-Gespräch. Das konstruktive Feedback der ‚Löwen‘ war super und ich konnte viel Input mitnehmen. Schade, dass wir uns nicht einigen konnten, aber ich bin froh darüber, diese Erfahrung gemacht zu haben!“ 

Starke Business Angels unterstützen STRONG 

Das Team von STRONG hat es geschafft erfolgreiche Business Angels wie Eva-Juliane Stark (Venture Ladies), Julia Simmerer (Glutamat) oder Jana Scharfwerdt (Somea Partners für sich zu gewinnen. Das es stark weitergeht beweist auch der Einstieg des Business Angels Lea-Sophie Cramer. Die 32-jährige Unternehmerin hat 2013 ihr Startup Amorelie gegründet, das heute zu den führenden Marken für das Liebesleben zählt. Als junge Unternehmerin kennt sie die Herausforderungen des Gründens und entschied sich deshalb dazu, Jennifer Lapidakis bei ihrer Idee zu unterstützen. „Als Jennifer und ich uns in der ‚Factory‘ in Berlin kennenlernten und sie mir von ihrem Startup erzählte hat mich das Markenkonzept und die Funktionalität gleich überzeugt. 

Da ich jedoch zeitlich mit Amorelie sehr eingespannt bin, hatte ich keine Zeit, mich mit dem Unternehmen intensiv genug zu beschäftigen, um eine mögliche Investition zu evaluieren. Aber Jennifer blieb hartnäckig und kämpfte – das hat mich überzeugt. Diese Qualität braucht man sowohl beim Sport als auch beim Business. Jetzt bin ich stolze Gesellschafterin und teste die Produkte bei jedem Workout. Ich trage sie auch im Alltag, da zum Beispiel das Make-up super leicht und trotzdem sehr langanhaltend ist.“ 

STRONG hat mit Lea-Sophie Cramer und den weiteren Investoren erfahrene Business Angels an der Seite. Sie glauben an Jennifer Lapidakis, die STRONG Produkte und ihre SWEAT TECH Technologie und haben das riesige Marktpotential von Performance Make- up erkannt. 

Quelle Griffel & Co. Kommunikation GmbH 

About Redaktion

Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Check Also

HOMESHADOWS

Simuliert die Anwesenheit von Personen durch bewegte Schatten

HOMESHADOWS: Licht und bewegte Schatten simulieren anwesende Personen – als wäre jemand zu Hause Wer …

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalte regelmäßig Tipps und Tricks für deinen Erfolg

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung