25.9 C
München
Dienstag, August 9, 2022

Lumaly erhält über eine Million Euro

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Berliner Start-up Lumaly schließt weitere Finanzierungsrunde mit über einer Million ab

Das Berliner Startup Lumaly (www.lumaly.de) schließt erfolgreich eine erneute Finanzierungsrunde mit einer siebenstelligen Summe ab. Mit dem Investment soll vor allem die Weiterentwicklung des Produktes und ein konstantes Userwachstum erreicht werden. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von dem Hauptinvestor Dutch Founders Fund. Zu den weiteren Investoren gehören u.a. German Media Pool, TA Ventures und Tekton Ventures.

Durch das Anzeigen aller verfügbaren Gutscheincodes soll Shopping-Experience verbessert werden

Das 2021 gegründete Startup hat eine Browser-Extension entwickelt, durch die alle aktuell verfügbaren Gutscheincodes angezeigt werden, sobald die Nutzer:innen einen Onlineshop besuchen. Die Codes werden mit einem Klick automatisch im Warenkorb getestet und der mit dem höchsten Ersparnis wird beim Kauf sofort angewendet. Dadurch will Lumaly den Nutzer:innen eine angenehme Online-Shopping-Experience ermöglichen. Bereits im ersten Jahr haben sie 300.000 Nutzer:innen von ihrer Lösung überzeugen können.

Neben Lumaly gründete CEO Noah Fischer das Online-Marketing-Unternehmen Onnoplus und das Marktforschungsinstitut Testerheld in Berlin und Los Angeles. COO Felix Raupach war unter anderem als Country Manager und Projektmanager bei der Global Savings Group tätig, Europas führender Commerce Content Plattform für Verbraucherprämien, Cashback, Einkaufsinformationen und Sparmöglichkeiten.

„Bereits im ersten Jahr hat Lumaly mit seiner Browser-Extension großes Potential bewiesen. Das große Vertrauen der Partnershops sowie die Aufmerksamkeit der User zeigen, dass die Shopping-Experience im Bereich des Online-Shoppings noch ausbaufähig ist und mit Features wie denen von Lumaly in Zukunft nachhaltig verbessert werden kann. Als Investor freue ich mich über die starke Entwicklung dieses jungen Technologie-Unternehmens und auf die Zukunft, die uns bevorsteht”, so der Berliner Unternehmer und Investor Roman Kirsch.

Was ist das Besondere an Lumaly und wie funktioniert der digitale Shopping Assistant?

Lumaly arbeitet mit Voucher Codes aus verschiedenen Quellen, wodurch aus Shops, Netzwerken oder von Influencer:innen automatisch neue Gutscheine gefunden werden. Mit der kostenfreien Browser-Extension werden den Nutzer:innen sämtliche aktuell verfügbaren Gutscheincodes angezeigt. Nutzer:innen können so beim Shoppen einfach Geld sparen. Im Durchschnitt werden durch die Gutscheine der Browser-Extension 12,3 Prozent pro Einkauf eingespart. Dabei arbeitet Lumaly streng DSGVO-konform: Für die Nutzung werden weder persönliche Daten noch ein Account benötigt. 

Lumaly geht in den nächsten sechs Monaten bereits in die nächste Seed-Runde mit einem fünf Millionen Ziel. Derzeit arbeiten sie bereits an weiteren Features, die die Shopping-Experience noch weiter verbessern sollen.

„Wir möchten Usern eine neue Art von Shopping eröffnen, die Usern in jedem Schritt ihres Kaufprozesses unterstützt. Unsere Mission ist es, Lumaly von einer Browser-Extension zu einem Allround-Shopping Assistenten zu entwickeln, der sich für die User im wahrsten Sinne des Wortes auszahlt. User sollen nicht nur Geld sparen, sondern mit Lumaly die gute „Amazon-Shopping Experience“ mit Tools wie 1-Click-Checkout, personalisierten Deals und Content in jedem Shop erleben. Via Desktop oder Smartphone-App gleichzeitig neue Mode bei Zalando, Interior Design von Otto oder neue Technik bei Saturn shoppen und sparen – Einkaufen geht so nicht nur schneller, sondern auch wesentlich kostengünstiger. Wir finden den besten Preis für die User und das ganz ohne Aufwand”, hebt Noah Fischer hervor.

Quelle Tonka GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge