Sonntag, Juli 21, 2024
spot_img
StartMeldungStuttgarter DI Gruppe übernimmt die Mehrheit an der finance, baby! GmbH

Stuttgarter DI Gruppe übernimmt die Mehrheit an der finance, baby! GmbH

Bereits seit 2020 arbeitet die DI Frau GmbH, Teil der Stuttgarter DI Gruppe, mit der bundesweit bekannten Online-Plattform finance, baby! GmbH exklusiv zusammen. Zum 1. April hat die DI Gruppe nun die Mehrheit an der Learningplattform für Frauen und Finanzen übernommen. Justine Ivakovic, Geschäftsführerin von DI Frau, löste zum 1. April die dortige Geschäftsführung ab und übernahm mit DI Frau Gesellschaftsanteile der finance, baby! GmbH.

Die Frau bestimmt selbst! Mit diesem ebenso selbstbewussten wie anspruchsvollen Motto ist die DI Frau GmbH als Teil der Stuttgarter DI Gruppe 2020 an den Start gegangen. Justine Ivakovic und Chiara Küpper, zwei top ausgebildete Finanzfachfrauen, wenden sich seit nunmehr vier Jahren an Geschlechtsgenossinnen, die ihre Finanzplanung selbst in die Hand nehmen wollen. Die selben Ziele verfolgt die ebenfalls 2020 gegründete Lern- und Beratungsplattform finance, baby! GmbH, mit der DI Frau von Beginn an kooperiert und den fachlichen Input liefert. Nun erfolgte der nächste Schritt: Zum 1. April hat die DI Gruppe die Mehrheit an der bundesweit bekannten Online-Plattform übernommen. Justine Ivakovic (Bild) Geschäftsführerin von DI Frau, rückt mit ihrer Gesellschaft in den Kreis der Gesellschafter auf und löst die bisherige Geschäftsführung ab.

finance, baby! ist eine sehr erfolgreiche Plattform im Bereich finanzielle Bildung mit dem Ziel, verständliches und hilfreiches Finanzwissen speziell für die Lebenssituationen von Frauen zu vermitteln. Justine Ivakovic: „Jede fünfte Frau erhält weniger als 900 Euro Rente im Monat, 36 Prozent der Frauen sind finanziell abhängig von ihrem Partner. Deshalb liegt der Fokus von finance, baby! darauf, Frauen dazu zu ermutigen, ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und alle Gender Gaps zu schließen. Wir machen Finanzbildung nahbar und heben uns bewusst von anderen Finanzberaterinnen oder Coachings ab. Dabei vermitteln wir keine Utopien, sondern erklären Schritt für Schritt den Weg in die finanzielle Unabhängigkeit“.

finance, baby! ist im August 2020 an den Start gegangen und hat sich seither zu einer führenden Plattform für finanzielle Bildung speziell für Frauen entwickelt. Von Anfang an war es das Ziel, Altersarmut von Frauen zu verringern und mit finanzieller Bildung und Aufklärung Chancengleichheit zu schaffen. Mit Angeboten wie dem Financial Freedom Program übersetzt das Unternehmen Fachwissen der renommiertesten Finanzexpertinnen ganz ohne Fachbegriffe und Kommunikationshürden. So, dass es den Userinnen Spaß macht und Berührungsängste wegfallen. Eine Finanzbildungs-App, Webinare und Offline Events runden das Angebot ab. Mit rund 20.000 Followern auf Instagram und mehr als 2.000 Followern auf LinkedIn ist finance, baby! außerdem in den Social Media Kanälen erfolgreich etabliert.

Bild:Justine Ivakovic

Quelle:bm kommunikation

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!