4.3 C
München
Dienstag, November 29, 2022

ZIZOO MIT JÄHRLICHEM WACHSTUM VON MEHR ALS 150 PROZENT UND NEUEN BÜROS IN ATHEN UND MIAMI 

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Zizoo, die weltweit führende Bootsvermietungsplattform, beschleunigt ihr Wachstum mit Hilfe einer neuen Finanzierung und einer positiven Marktdynamik für Bootsvermietungen. Außerdem gibt das Unternehmen die Eröffnung von Büros in Athen und Miami bekannt. Mit dieser jüngsten Investition erhöht sich die Gesamtsumme seit der Gründung durch Anna Banicevic (CEO), Sinan Masovic (CFO) und Ivan Miletic (CTO) auf insgesamt über 30 Millionen USD.

Den Bootsvermietungsmarkt revolutionieren

Zizoo führt Boot Charter mit Reisenden zusammen, die einen maßgeschneiderten Bootsurlaub suchen. Von Lang- und Kurzzeitmieten auf einem Segelboot mit Besatzung oder einem Katamaran bis hin zu Yachten und Speedbooten, das Unternehmen bietet insgesamt über 44.000 Boote von Partnern aus der Charterbranche an, die auf diese Art ganz bequem neue Kunden finden können. Reisende profitieren von einer schnellen, einfachen und sicheren Online-Buchung über die Zizoo-Plattform. Zizoo verfügt inzwischen über ein Netzwerk von mehr als 5.000 Charterunternehmen auf seiner SaaS-basierten Plattform, von denen sich 2.000 in den letzten zwei Jahren registriert haben.  

Gute Marktbedingungen beflügeln das Wachstum 

Der Bootsvermietungsmarkt hat in den letzten zwei Jahren einen Boom verzeichnet. In diesem Jahr wird er auf über 17 Mrd. USD wachsen (Quelle: Future Market Insights) und die Größe des Kreuzfahrtmarktes (7,25 Mrd. USD) bei weitem übertreffen. Bis 2031 soll der Yachtcharter Markt sogar mit einem CAGR von 5,3 % 28 Mrd. USD übersteigen, wobei Europa mit 31,9 % den größten Anteil darstellt. 

Zizoo legt den Fokus auf die Entwicklung seines globalen Vertriebssystems (GDS), die einzigartige SaaS-basierte Technologie und auf die Erschließung neuer Märkte. Damit trifft das Unternehmen den aktuellen Zeitgeist von Reisenden. Ihre Reisepräferenzen haben sich während und nach der Pandemie verändert. Ein Trend weg vom Massentourismus hin zu individuellen, maßgeschneiderten und nachhaltigen Erlebnissen ist deutlich erkennbar. 

Von diesem Trend profitiert Zizoo stark und konnte zuletzt einen Umsatzanstieg von über 150 % im Jahresverlauf verzeichnen. Zizoo hat jetzt über 200.000 registrierte Kunden weltweit. Und die Zahl der Charteranbieter und Reisenden wird kontinuierlich ansteigen. Zizoo erwartet auch in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von mehr als 100 %. Dies würde Zizoo zur weltweit größten globalen Bootsvermietungsplattform machen – sowohl was den Umsatz als auch die Anzahl der Boote auf der Plattform betrifft.

Die neuen Investitionen im Jahr 2022, mit denen das Unternehmen sein Wachstum nach Covid beschleunigt, umfassen neben bestehenden Investoren auch die Beteiligung von zwei großen US-Investmentfonds. 

Investitionen in die Erschließung von Märkten

Die neuen Investitionen sollen für die Konsolidierung der wichtigsten Märkte von Zizoo genutzt werden. Dazu wird das Unternehmen seine SaaS-Plattform weiter ausbauen. Das Unternehmen möchte zudem seine Bilanz für potenzielle M&A-Möglichkeiten attraktiv machen. Zizoo plant seine Marktführerschaft als Plattform für Wassererlebnisse in der DACH-Region weiter auszubauen, indem es seinen Kunden die höchste Servicequalität, die umfassendste Plattform und die flexibelsten Buchungsbedingungen in der Branche anbietet.

„Der Bootsvermietungsmarkt ist in den letzten Jahren explodiert, da die Anzahl der produzierten Boote enorm gestiegen ist und auch ein jüngeres Publikum Bootstouren als neue Reiseform entdeckt hat. Die zunehmende Digitalisierung und die damit einhergehende Vereinfachung des Buchungsprozesses hat diesen Trend stark beschleunigt. Wir sehen uns mit Zizoo als Herzstück dieser Entwicklung und haben es uns zur Aufgabe gemacht, Bootsurlaube für jedermann zugänglich und einfach buchbar zu machen“, erklärt Anna Banicevic, CEO von Zizoo. „Mit unserer einzigartigen SaaS-basierten Technologie haben wir ein komplettes Vertriebssystem für die nautische Tourismusbranche geschaffen, mit dem sich Bootsbetreiber und Reisende vernetzen und letztere einen Urlaub unmittelbar in Echtzeit und sicher buchen können.

Wir haben jetzt über 44.000 Boote auf unserer Plattform. Das sind schon sehr viele, aber mit mehr als 30 Millionen Booten weltweit sehen wir noch immenses Potenzial. Diese Investition wird uns dabei helfen, weitere Märkte zu erschließen und unsere Community auf der Plattform zu vergrößern – so wird Zizoo zum wichtigsten Gateway und zur zentralen Technologie für Bootsvermietungen.”

Zizoo beschäftigt heute mehr als 100 Mitarbeiter in seinen drei Niederlassungen in Berlin, Athen und Miami. 

Quelle s.immer communications GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge