Donnerstag, April 25, 2024
spot_img
StartNachrichtenZupke fordert mehr Unterstützung für russische Opposition

Zupke fordert mehr Unterstützung für russische Opposition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SED-Opferbeauftragte des Bundestages, Evelyn Zupke, hat den Mut der Teilnehmer an den Traueraktionen für den im Straflager gestorbenen russischen Regime-Kritiker Alexej Nawalny gewürdigt und mehr Unterstützung für die russische Opposition angemahnt.

„Der Tod des politischen Gefangenen Alexej Nawalny in russischer Lager-Haft hat einer breiten Öffentlichkeit nochmals vor Augen geführt, wie sehr auch heute politische Verfolgung zu den Instrumenten repressiver Regime gehört“, sagte sie dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“.

„Die mutigen Proteste, wie bei seiner Beerdigung, brauchen noch mehr internationale Aufmerksamkeit und unsere Unterstützung“, fügte sie hinzu.


Foto: Fahne von Russland (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!