20 C
München
Mittwoch, Oktober 5, 2022

DasLab schließt 6,2 Millionen Euro Seed-Finanzierungsrunde ab

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Das Health-Tech-Unternehmen DasLab hat in einer mehrfach überzeichneten Seed-Finanzierungsrunde insgesamt 6,2 Millionen Euro erhalten.

Lead Investor ist Speedinvest. Daneben haben sich Kaya Ventures, All Iron Ventures, Plug and Play sowie namhafte Digital Health Entrepreneure und Business Angels wie die Gründer von Ada Health, caresyntax, Doctoralia, myoncare und medneo an der Runde beteiligt. DasLab ermöglicht mit seiner digitalen Infrastruktur-Plattform einen universellen Zugang zu medizinischer Diagnostik.

Labortests bilden in 70 Prozent aller medizinischen Entscheidungen die wesentliche Grundlage für eine zielgerichtete Diagnose sowie für die anschließende Therapie[1]. Björn von Siemens, Investor der ersten Stunde, sagt: “Für Dienstleister im Gesundheitsbereich ist es weiterhin sehr komplex, kosten- und zeitintensiv, Patienten einen universellen Zugang zu medizinischen Tests zu ermöglichen. Die Pandemie hat die derzeit fehlenden Datentransfer- und Sicherheitsstandards der zum Teil analogen Prozesse und die starke Fragmentierung der Patientendaten deutlich gezeigt. Für präzise Diagnostik und individualisierte Therapien müssen relevante Daten schnell, konsistent und sicher zur Verfügung stehen – für den Arzt und den Patienten.” 

Mit seiner Infrastruktur-Plattform bietet DasLab eine unabhängige Lösung zur Harmonisierung komplexer Abläufe beim Testen – von der Probenentnahme bis zur digitalen Übermittlung des Laborbefundes. Dabei ermöglicht DasLab Anbietern aus dem Gesundheitsbereich sich via standardisierter Schnittstellen und weltweit anerkannter Datenstandards (FHIR & LOINC) schnell und sicher mit der Plattform zu verbinden. Anbieter aus den Bereichen Telemedizin, Digital Therapeutics oder Symptom Checker können dadurch Labortests einfach in ihr Diagnose- und Therapiespektrum einbinden und damit innovative digitale oder hybride Versorgungsmodelle entwickeln. Labore erhalten durch die Partnerschaft Zugang zu neuen Erlösmodellen. Diagnostikhersteller, Apotheken und Versicherungen haben ebenfalls die Möglichkeit, an der Plattform zu partizipieren. Damit schließt DasLab die Lücke zwischen einer rein virtuellen zu einer testbasierten Diagnose und Behandlung. Seit Gründung im September 2020 hat DasLab über 600.000 Tests für seine mehr als 50 Partner an bisher 150 Standorten in Deutschland und Spanien digital ermöglicht. 

“Medizinische Tests sind eine Voraussetzung für zielgerichtete Diagnosen und Therapien”, erklärt Michael Schuster, General Partner bei Speedinvest. „Genau hier setzt das erfahrene Team von DasLab an: eine Vielzahl von Tests, einfach in bestehende Plattformen und Abläufe integrierbar, überall verfügbar und dabei für Patienten so einfach wie eine Online Zahlung. So sieht Healthcare in Zukunft aus. Und wir sind überzeugt, dass DasLab hier eine wichtige Rolle spielen wird.“

Das frische Kapital wird DasLab zur Weiterentwicklung der Plattform, zum Ausbau des Partnernetzwerks sowie zur weiteren Expansion des Teams einsetzen. Das bestehende Portfolio an Tests wird zunächst um eine umfassende Palette an “At-Home” Tests erweitert, die Patienten zu Hause selbst durchgeführt können und die anschließend in medizinischen Laboren analysiert werden. Anschließend werden medizinisch relevante Standard Testpanele, wie das kleine und große Blutbild, in die Plattform integriert. Das dafür notwendige Partnernetzwerk zur professionellen Probenentnahme befindet sich aktuell im Aufbau. Verhandlungen mit namhaften Partnern und Kunden in den beiden Kernmärkten Deutschland und Spanien sind bereits weit fortgeschritten. 

Dr. Daniel Fallscheer, Co-Founder und CEO von DasLab, sagt: „Mit DasLab vereinfachen und demokratisieren wir den Zugang zu Labordiagnostik. Wir sehen uns als innovativer Mitgestalter des digitalen Gesundheitsökosystems. Unsere Vision ist es, eine ‘Plug-and-Play’-Lösung für Digital Health Anbieter, Labore und weitere Plattform-Partner zu schaffen. Wir befähigen Patienten mit unserer Plattform dazu, ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen und ihre Testergebnisse jederzeit digital abrufen und teilen zu können. Damit tragen wir zu einer besseren Gesundheitsversorgung und Krankheitsprävention bei.“

[1]Quelle: https://www.biomerieuxconnection.com/2019/04/23/70-of-todays-medical-decisions-depend-on-laboratory-results-lab-professionals-save-lives/

Die Gründer von DasLab: Dr. Daniel Fallscheer, Etienne Adriaenssen und Jeremy Langworthy Copyright: DasLab

Quelle Text Agentur Frau Wenk +++ GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge