Sonntag, April 21, 2024
spot_img
StartLifestyleDr. M. Frischzellencreme mit pflanzlichem EGF

Dr. M. Frischzellencreme mit pflanzlichem EGF

EGF ist ein natürlicher Stoff, der sich in unserm Blut befindet und erst aktiviert wird, wenn er benötigt wird. Ziehen wir uns beispielsweise eine Schnittwunde zu, dann wird das EGF-Molekül in unserem Blut aktiviert um die Wunde wieder zu schließen. Es gibt dabei Befehle an unsere Hautzellen neues Kollagen zu bilden. Auf gesunde Haut aufgetragen wird auch die Kollagenbildung aktiviert, was unsere Haut strafft und jünger aussehen lässt.

Eine historische Entwicklung
Gleich 4 Nobelpreisträger legten den Grundstein für die Entwicklung der Dr. M. EGF-Creme und des darin enthaltenen Signalmoleküls EGF.

Stanley Cohan und Rita Levi-Montalcini erhielten den Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung des epidermalen Wachstumsfaktors (EGF) und dessen Bedeutung für die Bildung von neuen Zellen.

Jennifer Doudna und Emmanuelle Charpentier erhielten 2020 den Nobelpreis für Chemie. Sie machten die bahnbrechende Erfindung der „Genschere“. Dadurch kann man beispielsweise durch Punktmutation humane Proteine in Pflanzen erzeugen. Diese auch als „Transient Expression“ bezeichnete Methode führt nicht zu einer dauerhaften Veränderung des Erbgutes einer Pflanze, also nicht zu neuen genmanipulierten Pflanzen, sondern es können punktuell ganz spezifische Humanpeptide in der Pflanze erzeugt werden, wie auch Antikörper und moderne Impfstoffe.

Pflanzliches EGF (Epidermal Growth Factor)

Für die Gewinnung von pflanzlichem EGF wird eine spezielle Tabakpflanze verwendet.
Die Nicotinia Benthamiana, ist eine krautige Pflanzenart der Nachtschattengewächse die ursprünglich in Australien beheimatete ist und in Spanien neu angebaut wird. Sie ist die bevorzugte Pflanzenart für das sog. Molekular Farming, da sie sich besonders gut zur Herstellung von Human-Proteinen eignet.

Der Transport in die Haut

Der beste Wirkstoff taugt nichts wenn er nicht in die Haut penetrieren kann. Herkömmliche Cremes sind deshalb als Träger für den EGF-Wirkstoff ungeeignet. EGF ist ein empfindliches Protein, dass beispielsweise durch Konservierungsstoffe und Emulgatoren denaturiert wird und seine Funktion verlieren kann.

Dr. M. verwendet deshalb für seine Cremebasis reines, pflanzliches Zellmaterial, was in einem patentierten Prozess gewonnen wird. Erst durch Zugabe eines pflanzlichen Aktivators bilden sich neue Zellformen, die den menschlichen Hautlipiden sehr ähnlich sind und das EGF-Molekül aktivieren, indem es zwischen den Zellwänden eingelagert wird. Die EGF-Frischzellencreme wird deshalb in einem Set mit 3 Komponenten geliefert und muss, wie der Name bereits verrät, immer frisch hergestellt werden.

Die Zubereitung

Die Zubereitung der EGF-Frischzellencreme ist relativ einfach. Es werden die 3 flüssigen Komponenten des Sets in den mitgelieferten Pumpspender gegeben, verschlossen und kurz geschüttelt. Dadurch vermischen sich die zunächst flüssigen Komponenten und der Prozess der Zellbildung wird eingeleitet, wodurch sich eine cremeartige Konsistenz bildet. Durch eine weitere Hülle wird der Spender luftdicht verschlossen und die Creme ist so über 3 Monate haltbar.

Die Wirkung

Klinische Studien belegen, dass es sich bei diesem Produkt um eines der weltweit effektivsten Anti-Aging Präparate zur täglichen Hautpflege handelt:

– Hyaluron-Zuwachs: 41% (nach 48 Std.)
– Kollagen-Zuwachs: 123% (nach 7 Tagen)
– Elastin-Zuwachs: 45% (nach 7 Tagen)
– Falten-Reduktion: 51% (nach 28 Tagen)
– Elastizitäts-Zuwachs: 93% (nach 28 Tagen) 65% (nach 14 Tagen)

Das EGF-Frischpflanzencreme-Set ist im Webshop von Dr. M. Phytoplasma Cosmetic erhältlich. Es enthält 2% EGF und ist damit eine der wirksamsten EGF-Produkte auf dem Markt. Die oben aufgeführte Studie wurde mit 1,5%igen Cremes durchgeführt. Die Frischzellen-Creme ist für jeden Hauttyp geeignet und reguliert gleichzeitig die natürlichen Hautfunktionen. Das Creme-Set mit 40ml Plasmafluid (flüssige Membranstruktur-Milch), 5ml EGF pflanzlichem Serum (Konzentrat), 5ml rein pflanzlichem Aktivator (formt Milch in eine Creme um) und einem leeren Airless Dispenser (50ml) kostet 228,- Euro. Anwendung: Die EGF-Frischzellencreme auf das Gesicht, Augenpartie und Hals auftragen. Die Creme ist sehr ergiebig und reicht bei täglicher Anwendung 1-2 Monate. Das rein pflanzliche EGF Serum ist auch einzeln für 38,40 Euro 3ml im Onlineshop von Dr. M. erhältlich.

Onlineshop

Quelle SPApress

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!