-2.2 C
München
Mittwoch, Februar 8, 2023

Fiete sorgt für Gesundheits-Sicherheit beim Shoppen

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Roboter-Möwe verteilt Hand-Desinfektion in der Europa Passage Hamburg

Zielgerichtet, wie die frechsten Möwen im Hamburger Hafen die Fischbrötchen der Tourist*innen anfliegen, steuert Fiete die Besucher*innen in der Europa Passage Hamburg an: „Moin! Herzlich willkommen! Flossen schon gesäubert?“ Fiete ist eine Roboter-Möwe, die im Einkaufszentrum zwischen Jungfernstieg und Rathausmarkt ab sofort auf Wunsch eine Portion Hand-Desinfektion verteilt. Ein Service mit Fun- und Gesundheits-Faktor.

Fernseh-Liebling Patrick Bach stellte den freundlichen Roboter-Service vor. Der gebürtige Hamburger Jung avancierte Dank seiner Hauptrollen in ‚Silas‘ und ‚Jack Holborn‘ bereits in den 80er-Jahren zum Kinder- und Serienstar. Seither ist der Schauspieler aus dem deutschen Fernsehen nicht wegdenken. Ob im ‚Traumschiff‘, bei ‚Klinik unter Palmen‘, in Serien wie ‚Nicht von schlechten Eltern‘ oder ‚Die Wache‘ – das Publikum schaltet gern ein, wenn Patrick Bach zu sehen ist. Ebenso, wenn seine Stimme zu hören ist. Seit inzwischen 20 Jahren ist er auch als Hörspiel- und Synchronsprecher gefragt. Selbst in internationalen Produktionen. So spricht Patrick Bach in der ‚Herr der Ringe‘-Trilogie den Sam und in der beliebten Kinderfernsehserie ‚Paw Patrol‘ den Chaz.

„Unser Fiete sieht ganz bewusst wie eine lustige Zeichentrick-Möwe aus. Fiete soll Spaß machen“, sagt Centermanager Jörg Harengerd.

„Damit ihn unsere Besucher*innen schnell in ihre Herzen schließen, haben wir ihm für den Start einen sympathischen Freund gesucht. Daher freuen wir uns sehr, dass Patrick Bach, der generationsübergreifend begeistert, die erste Runde mit Fiete in unserer Shopping Mall drehte.“ Der vollkommen eigenständig agierende Service-Roboter fährt mit ca. 1 km/h durch die Ladenstraßen der Shopping Mall mit ihren 120 Stores und großer Gastronomievielfalt.

Nach einer Hand-Desinfektion bleibt die Roboter-Möwe auch für ein Selfie stehen. Hersteller ist das dänische Unternehmen Autonomous Units, welches sich auf innovative technologische Lösungen für hohe Hygiene- Anforderungen spezialisiert hat. „Jetzt im Herbst und Winter, wo neben Corona-Viren auch wieder vermehrt Erkältungs- und Grippe-Erreger unsere Gesundheit beeinträchtigen, versuchen wir ein sicheres und sauberes Shopping-Erlebnis zu ermöglichen“, so Centermanager Jörg Harengerd. „Zum Schutz unserer Kund*innen und Einzelhändler*innen.“

Als erstes Einkaufszentrum in Deutschland investierte die Europa Passage Hamburg bereits im April 2020, zu Beginn des ersten Pandemie-Jahres, in neuartige Desinfektionstechnologien. Durch Investitionen in Höhe von 100.000 Euro wurden öffentliche Oberflächen und Rolltreppen keimfrei gemacht.

Bild: Patrick Bach, Schauspieler & Synchronsprecher Copyright: Robin Lösch für Europa Passage Passage Hamburg

Quelle SOCIETY RELATIONS & Communications

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge