4.3 C
München
Dienstag, November 29, 2022

Garentii sammelt 1,9 Millionen Euro ein

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Münchner Insurtech-/Proptech-Start-up Garentii sammelt 1,9 Millionen Euro ein

Das Münchner Insurtech- und Proptech-Start-up Garentii hat im Vorfeld des Marktstarts nun seine erste Seed-Finanzierungsrunde erfolgreich beendet und insgesamt 1,9 Millionen Euro Venture Capital akquiriert. Neben dem internationalen, im NASDAQ gelisteten Rückversicherer Greenlight Re und dem irischen Elkstone Ventures hat auch ein deutscher Privatinvestor in das Unternehmen rund um die Gründer Michael Hazoume, Dennis Stern und Vitaliy Zhovtyuk investiert. Das Kapital soll nach dem offiziellen Launch das weitere Wachstum des Unternehmens sichern, das mit einer Plattform das angestaubte und komplexe Mietkautionsmanagement für Vermieter und Mieter vereinfachen und digitalisieren will. Der Marktstart ist für Juni geplant – Zielmarkt ist zunächst Deutschland.

Kernidee ist es, mit einer digitalen Kautionsversicherung die rund 30 Milliarden Euro, die allein in Deutschland zu Niedrigzinsen als Barkautionen auf Bankkonten und -sparbüchern liegen, „aufzutauen“, das Mieten erschwinglich zu machen und Mieter und Vermieter von bürokratischen Fesseln zu befreien. Das All-in-One-Tool ersetzt Bareinlagen, enthält keine versteckten Gebühren und vereinfacht für Vermieter die aufwändige Verwaltung von Barkautionen bei absoluter Sicherheit im Fall von Schäden.

Für Mieter bedeutet Garentii eine monatliche Zahlung ab 3 Euro, die damit nicht viel höher ausfällt als ein Kaffee ums Eck, anstatt drei ganze Monatsmieten in Form einer Barkaution zu hinterlegen. Angesichts der explodierenden Mietpreise und der Inflation steigt auch das Bedürfnis der Mieter nach Flexibilität und echten Alternativen. Da Deutschland den größten Wohnungsmarkt Europas darstellt, in dem der Anteil der Bevölkerung, die zur Miete wohnt, mit 55 % auch noch vergleichsweise hoch ist, wird Garentii als Erstes hier durchstarten. Die Expansion in andere Länder ist noch für das laufende Jahr geplant.

Investoren sehen enormes Potenzial
Simon Burton, CEO von Greenlight Re, über die Beteiligung des Rückversicherers: „Das Modell der Kautionsersatzversicherung hat sich auf dem US-Markt bereits bewährt und lässt sich in anderen mieterstarken Märkten perfekt replizieren. Mit der Entwicklung seiner Technologieplattform zur Abwicklung und Verwaltung von Kautionsversicherungspolicen wird Garentii das Mieten einer Wohnung sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter so simpel und reibungslos wie möglich gestalten.“ Auch Elkstone Ventures und der deutsche Privatinvestor sehen enormes Potenzial im Geschäftsmodell von Garentii und unterstützen das Start-up als zweit- und drittgrößte Kapitalgeber.

Erste Plattform ihrer Art in Europa
Hinter Garentii, dessen Name sich aus den Begriffen „Garantie“ und „rent“ (Deutsch: mieten) zusammensetzt, stecken der Finanzspezialist Michael Hazoume, Immobilienexperte Dennis Stern und Software-Entwickler Vitaliy Zhovtyuk. Ihr Start-up ist die erste spezialisierte Kautionsversicherung und Verwaltungsplattform Europas, die den kompletten Prozess der Kautionsverwaltung digitalisiert, sämtliche dazugehörigen Prozesse auf einer Online-Plattform bündelt und diese sowohl für Vermieter als auch für Mieter jederzeit zugänglich macht. Im Fall von Mietausfällen oder Schäden springt Garentii sofort ein und schützt den Vermieter.

Weitere Informationen zu Garentii finden Sie unter https://garentii.com/de/.

Quelle Public Star

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge