1.1 C
München
Sonntag, Dezember 4, 2022

Sinnvoll schenken mit Grünfin

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Investmentplattform bietet digitale Geschenkkarte für die nachhaltige Geldanlage

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit: Guthaben für Geldanlage mit Impact verschenken

YouGov-Umfrage: Nur 24% der Verbraucher:innen wollen bei Geschenken sparen

Grünfin-CEO Karin Nemec: “Verschenkt Werte statt Dinge!”

Angesichts rasant steigender Lebenshaltungskosten stehen bei vielen Menschen auch die Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde auf dem Prüfstand. Grünfin, eine Plattform für nachhaltiges Investieren, bietet allen, die sinnvoll schenken wollen, jetzt die Möglichkeit dazu. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit steht die digitale Grünfin-Geschenkkarte zur Verfügung, mit der jeder einen Guthabenbetrag für ein nachhaltiges Anlageportfolio verschenken kann. Dafür müssen weder Schenkende noch Beschenkte schon Grünfin-Kunden sein.

Karin Nemec, Mitgründerin und CEO von Grünfin sagt: “Wer schenkt, will seinen Nächsten Gutes tun. Mit der Grünfin-Geschenkkarte geht das jetzt doppelt. Sie macht nicht nur der oder dem Beschenkten eine Freude, sondern tut auch dem Planeten etwas Gutes. Denn wir sorgen dafür, dass die bei uns angelegten Gelder eine positive Wirkung entfalten. In einer Zeit, in der Gesellschaft und Wirtschaft gemeinsam die Zukunft sichern müssen, sagen wir: Verschenkt Werte statt Dinge!”

Grünfin stellt für Privatanleger:innen nach strengen Nachhaltigkeitskriterien geprüfte Wertpapierportfolios zusammen. Die darin enthaltenen Unternehmen zeichnen sich durch erheblich weniger CO2-Emissionen und mehr Frauen in Führungspositionen aus. Karin Nemec erklärt: “Geld ist bekanntlich Macht. Wir bündeln die Macht vieler Kleinanleger:innen und machen so Druck auf Großunternehmen, nachhaltiger zu werden. So können unsere Anleger:innen sicher sein, dass ihr Geld einen echten Impact auf eine bessere Zukunft hat. Zudem ist die Wertentwicklung nachhaltiger Geldanlagen auf Basis von ETF-Portfolios mindestens so gut wie der Marktdurchschnitt, oft sogar besser.”

Eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von Grünfin Mitte Oktober ergab, dass nur knapp ein Viertel (24%) der Verbraucher:innen weniger oder günstigere Geschenke kaufen wollen, um mit Inflation und steigenden Energiekosten zurechtzukommen. “Das zeigt, dass es den Menschen auch in Krisenzeiten wichtig ist, ihren Mitmenschen eine Freude zu machen. Angesichts von Klimawandel und Energiekrise gibt es wohl kaum ein sinnvolleres Geschenk als eines, das einen echten Impact hat”, kommentiert Karin Nemec die Umfrageergebnisse.

Die digitale Grünfin-Geschenkkarte gibt es unter https://www.grunfin.com/de/gift zu kaufen. Der Wert der Geschenkkarte lässt sich frei wählen. So passt das nachhaltige Weihnachtsgeschenk in jedes persönliche Geschenkbudget. 

Quelle Oeson

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge