Sonntag, Juli 21, 2024
spot_img
StartStartupsHi Inov führt eine 1,8-Millionen-Euro-Finanzierungsrunde für das französische LegalTech-Unternehmen Dipeeo an

Hi Inov führt eine 1,8-Millionen-Euro-Finanzierungsrunde für das französische LegalTech-Unternehmen Dipeeo an

Hi Inov investiert zusammen mit BNP Développement und Soul Invest in das LegalTech-Unternehmen Dipeeo.
Dipeeo hilft Unternehmen dabei, die Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu befolgen. Das LegalTech-Start-up automatisiert einen Großteil der DSGVO-Prozesse, sodass Unternehmen effizienter und produktiver arbeiten können.
In Frankreich ist Dipeeo bereits zweitgrößter Datenschutzbeauftragter. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von über einer Million Euro und betreut fast 350 Kunden aus zahlreichen Branchen.
Dipeeo plant mit der Finanzierungsrunde sein Wachstum zu beschleunigen, zum Marktführer in Frankreich aufzusteigen und eine langfristige Präsenz in Europa aufzubauen.

Hi Inov, eine deutsch-französische Venture Capital-Gesellschaft spezialisiert auf digitale B2B-Lösungen, hat eine Finanzierungsrunde des LegalTech-Unternehmens Dipeeo in Höhe von 1,8 Millionen Euro angeführt. Die Finanzierungsrunde wurde von Hi Inov zusammen mit BNP Développement und Soul Invest geleitet. Hi Inovs Investment ist Teil ihrer strategischen Partnerschaft mit Ankaa Ventures zur Unterstützung europäischer Start-ups in der Gründungsphase. Dipeeo plant, mit den neuen Mitteln sein Unternehmen auf französischer und europäischer Ebene zu expandieren.

Das französische LegalTech-Unternehmen Dipeeo wurde 2021 gegründet und unterstützt Unternehmen bei der Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die im Jahr 2018 verabschiedete DSGVO legt jedem Unternehmen, das personenbezogene Daten verarbeitet, einen strengen Rahmen auf. Der Hauptzweck der Regulierung besteht darin, die Rechte des Einzelnen zu stärken und die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der EU zu harmonisieren.

Im Gegensatz zu traditionellen Beratungsunternehmen vereinfacht Dipeeo die Einhaltung der DSGVO-Regulatorik, indem es einen großen Teil des Prozesses automatisiert, um die Effizienz und Produktivität zu steigern und es seinen Teams aus DSGVO-Experten zu ermöglichen, sich auf die komplexeren rechtlichen Aspekte zu konzentrieren.

Dipeeo übernimmt die Rolle des Datenschutzbeauftragten für seine Kunden und übernimmt ihre Anmeldungen bei den Datenschutzbehörden in verschiedenen Ländern an, beispielsweise bei der BfDI (Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) in Deutschland. Dadurch hilft Dipeeo, seinen Kunden, die Regeln der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) einzuhalten.

2023 wurde Dipeeo mit einem Umsatz von bereits über 1 Million Euro zum zweitgrößten Datenschutzunternehmen in Frankreich. Dipeeo hat aktuell fast 350 Kunden, die aus verschiedenen Branchen wie Bankwesen, Finanzen, Technologie, Gesundheitswesen, Marketing und HR kommen. Mit dieser Finanzierungsrunde plant das Unternehmen, sein Wachstum zu beschleunigen und zum Marktführer in Frankreich aufzusteigen, sowie eine langfristige Präsenz in Europa aufzubauen.

„Die Umsetzung der DSGVO in Europa führt dazu, dass mehr als eine Million Unternehmen die Vorschriften einhalten müssen. Dipeeos Plattform bietet einem schnell wachsenden Markt eine sehr effiziente Lösung zur Einhaltung der DSGVO. Die innovative Lösung von Dipeeo zeichnet sich nicht nur durch ihre Automatisierung aus, sondern hat das Ziel, die Funktion des DSB (Datenschutzbeauftragten) in völliger Rechtssicherheit zu übernehmen. Sie ist perfekt auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen im B2B-Sektor zugeschnitten, die häufig im Bezug auf die DSGVO vor Unklarheiten stehen. Wir freuen uns, das Team von Dipeeo bei ihrem ehrgeizigen Aktionsplan zu unterstützen“, kommentiert Dr. Wolfgang Krause, Managing Partner von Hi Inov.

„Dank unserer SaaS-Plattform automatisieren wir 80 % der nicht wertschöpfenden Aufgaben, wie beispielsweise die Verarbeitung von Auftragsverarbeitungsverträgen oder Datenschutz-Folgenabschätzungen, sodass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren können. Unsere fachkundigen DSGVO-Anwälte leisten in individuellen Fällen Unterstützung, um die vollständige Einhaltung der Vorschriften zu gewährleisten. Wir haben uns von Anfang an selbst finanziert und sind stolz darauf, wie weit wir seit unserem Start im Jahr 2021 gekommen sind. Mit dieser Finanzierungsrunde wollen wir bis 2025 Marktführer in Frankreich werden und unsere internationale Expansion unter anderem nach Deutschland beschleunigen“, sagte Raphaël Buchard, Mitgründer und CEO von Dipeeo.

Billd:© Hi Inov, Dr. Wolfgang Krause

Quelle:Grayling Deutschland GmbH

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!