0.4 C
München
Sonntag, November 27, 2022

Fulfillment-Dienstleister Huboo und Mirakl schließen Partnerschaft

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Huboo-Kunden erhalten Zugang zu mehr als 300 internationalen Online-Marktplätzen und vollständig integrierter SaaS-Plattform

Der E-Fulfillment-Dienstleister Huboo und das französische Softwareunternehmen Mirakl haben eine Partnerschaftsvereinbarung geschlossen. Kunden von Huboo können ab sofort den Huboo E-Fulfillment-Service auf jedem der derzeit über 300 Online-Marktplätze von Mirakl nutzen. Huboo wird im Zuge der Partnerschaft einer von Mirakls vertrauenswürdigen Fulfillment-Partnern in Europa und der einzige mit Sitz in Großbritannien. Als Anbieter einer internationalen SaaS-Marktplatzplattform arbeitet Mirakl mit bekannten Einzelhandelsmarken zusammen, darunter Media Markt, Douglas oder home24.

Zugang zu neuen Marktplätzen schafft Wachstumschancen
Durch den nun vollständig integrierten Zugang zu zahlreichen neuen internationalen Marktplätzen können Online Retailer ihr E-Commerce-Geschäft schnell ausbauen sowie den Lager- und Logistikbetrieb vereinfachen. Das Mirakl Customer Care Dashboard ermöglicht beispielsweise den zentralisierten Eingang von Kundennachrichten aus verschiedenen Marktplätzen. Gleichzeitig profitieren Mirakl-Nutzer vom Huboo E-Fulfillment-Service für die Bestellabwicklung, der sich auf weiteren vorhandenen Verkaufskanälen einsetzen lässt.

Andrej Kotliar, Sales Manager DACH bei Huboo E-Commerce Technologies GmbH, sagt: „Die Partnerschaft mit Mirakl ist ein weiterer Schritt in Huboos stringentem Wachstumsplan. Händler können mit unserer integrierten Lösung Verkaufskanäle einfach erweitern, ohne die komplexe oder kostspielige Entwicklungsarbeit, die Verknüpfungen üblicherweise mit sich bringen.“

Jean-Gabriel de Mourgues, Executive Vice President Connect & Growth Solutions bei Mirakl, ergänzt: „Wir freuen uns, dass Retailern in unserem Mirakl Connect-System nun auch die innovative Huboo Fulfillment-Lösung zur Verfügung steht. Sie können so einen optimalen Lieferservice bereitstellen und Endverbrauchern einen noch besseren Service bieten.“

Huboo will europaweit weiter wachsen
2017 in Bristol (UK) gegründet, hat Huboo in den letzten zwölf Monaten Standorte in Deutschland (Leipzig), den Niederlanden (Eindhoven) und Spanien (Madrid) eröffnet. Mark Elward, Vice President of Enterprise Sales bei Huboo Technologies Limited: „Im nächsten Jahr wollen wir weitere europäische Märkte erschließen. E-Commerce-Unternehmen profitieren dann mehr und mehr von einem integrierten, paneuropäischen Service für die Kommissionierung, Verpackung und den Versand ihrer Produkte. Der Zugang zu den mehr als 300 internationalen Mirakl-Marktplätzen bringt Händlern schon jetzt viele weitere Vorteile.“

Seit Gründung ist der britische E-Fulfillment-Dienstleister von 2 auf mehr als 800 Mitarbeiter, von 60 auf über 1.000 Kunden und von einem auf acht Lagerzentren gewachsen. Das Unternehmen bietet einen umfassenden, softwaregesteuerten Fulfillment-Service für alle Firmengrößen an.

Fulfillment-Dienstleister Huboo und Mirakl schließen Partnerschaft

Bild Andrej Kotliar Sales Manager DACH Huboo

Quelle VOCATO public relations GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge