1.8 C
München
Freitag, Dezember 2, 2022

Höhle der Löwen-Star Kim Lohmar erweitert ASTALEA-Sortiment um Diffuser

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Im Herbst 2021 wurde Kim Lohmar (31) mit ihren Duftsteinen in der „Höhle der Löwen“ bekannt – und erfolgreich! Ralf Dümmel ermöglichte einen Millionen-Deal. Knapp ein Jahr später ist Kim noch immer auf Erfolgskurs. Ihr Produkt hat sich 300.000-mal verkauft und einen Umsatz von circa 3 Millionen Euro gemacht.

Nach ihrem Auftritt bei „Die Höhle der Löwen“ 2021 veränderte sich das Leben von Unternehmerin Kim Lohmar komplett. Ihr Rat an ihre Nachfolgerinnen: „Es kann schnell vorbei sein. Nutzt den Hype und gebt Vollgas. Eine Teilnahme bei Höhle der Löwen und ein Deal mit einem Investor ist überhaupt keine Erfolgsgarantie“, erklärt Kim. „Einige Start-ups gehen in den ersten Jahren nach der Ausstrahlung vor die Hunde“.

Credit/Fotograf: Tom Lanzrath

Mit der Show geht die Arbeit weiter, denn der Hype nach der Show muss genutzt werden. „Insbesondere was das Marketing angeht, sollte danach direkt Gas gegeben werden“, so Kim. Der Großteil ihres ersten Gewinns landete direkt wieder im Marketing und in der Warenvorfinanzierung. Sich auf den Lorbeeren der Sendung auszuruhen, sei da genau der falsche Ansatz. Den Kontakt zu den Löwen zu pflegen, sieht Kim auch als Vorteil. „Von ihrem Erfahrungsschatz kann man absolut profitieren.“

Kim hat schnell zwei Mitarbeiter*innen eingestellt, konnte aber auch auf ihre Familie zählen, die kräftig mithalf. Trotzdem ist ihr die Work-Life-Balance wichtig: „Wir hatten eine kleine Gewinnausschüttung, von der ich mir ein Fahrrad gegönnt habe. Mountainbiking ist mein körperlicher Ausgleich in der Natur und ich glaube, man sollte auch auf gewisse Ziele hinarbeiten.“ Nur Geld zu verdienen, sieht sie nicht als greifbares Ziel, „was man damit machen kann, schon.“

Ein neues Produkt, für eine neue Zukunft

Ihre Duftsteine für das Auto und die dazugehörigen Düfte kamen so gut an, ab sofort erweitert Kim bei ASTALEA das Sortiment um einen Aroma Diffuser. „Ich bin stolz auf den Diffuser, der nicht nur guten Duft, sondern auch Style nach Hause bringt.“ Handgefertigt aus hochwertiger Keramik und recyceltem Plastik fügt sich der Diffuser elegant in moderne Raumkonzepte ein. Befüllt werden kann er mit den ASTALEA Raumdüften oder ätherischen Ölen ganz nach eigenem Geschmack. Kim Lohmar: „Ich würde mich mal aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass wir damit den schönsten Aroma Diffuser auf den Markt bringen, den es weit und breit gibt“.

„Höhle der Löwen“-Star Kim Lohmar erweitert ASTALEA-Sortiment um Diffuser

Quelle Christine Maria Veauthier PR Professional

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge