2 C
München
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Deutschlands Geheimtipps und Insiderwissen

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Mit lialo.com inzwischen mehr als 180 Lieblingsorte neu entdecken oder anderen zeigen

+++ Mithilfe von lialo entweder selbst zum Tourguide werden oder die eigene Gegend neu entdecken +++ Zur Urlaubssaison: eine Kombination aus Stadtführung, Schnitzeljagd und Rallye lässt viele Orte mit anderen Augen sehen +++ Sofort ohne Anmeldung, Download oder Installation loslegen +++

Inzwischen verteilen sich mehr als 180 lialo Touren auf ganz Deutschland. Jede von ihnen bietet eine Mischung aus lokalem Spezialwissen, Spielspaß und Aktivität. Darunter ein vierteiliger “Bummel-Marathon” durch Berlin, eine von Engeln begleitete Reise über den Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg, ein Goethe-to-go-Erlebnis in Kassel, ein mysteriöser Spaziergang „Walk the Line“ in Berlin-Neukölln, ein Stahlwerk im Kontext von Naherholung in Dortmund oder eine Spurensuche zum Tuchmacherhandwerk in Essen- Kettwig. Alle Touren lassen sich innerhalb von Sekunden ohne Anmeldung, Download oder Installation mit dem Smartphone aufrufen.

„In der eigenen Stadt fehlt oft der Blick für die vielen Geschichten, die sich hinter den Orten verbergen, an denen man täglich vorübergeht. In klassischen Reiseführern sind meist nur für Touristeninnen zusammengestellte Grundinformationen zu finden. Und an weniger touristischen Zielen oder in den Randbezirken größerer Städte gibt es meist noch gar keine Angebote. Hier setzt die kostenlose Web-App lialo an: Jeder kann sie kostenlos nutzen und entweder selbst Erzähler*in werden oder eine der fertigen Touren starten und sofort auf Entdeckung gehen“, sagt Andree Sadilek, Gründer von lialo.com.

Das Potenzial für Smartphone-geführte Unternehmungen und Ausflüge im eigenen Land ist groß. Denn Deutschland bleibt auch nach der Pandemie das beliebteste Reiseziel der Bundesbürger. Rund 30 Prozent der Deutschen planen einer Statista-Umfrage zufolge für 2022 einen Urlaub ohne Grenzübertritt1. Zudem planen ebenfalls laut Statista 40 Prozent der Befragten ihr Smartphone als Reiseführer nutzen zu wollen2.

Weitere informationen finden Sie hier

1 https://de.statista.com/infografik/26852/anteil-der-befragten-in-deutschland-die-2022-reisen-zu-folgenden-zielen- planen/
2 https://de.statista.com/prognosen/999823/deutschland-einstellungen-zum-reisen

Quelle : Christine Maria Veauthier / PR Professional

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge