Donnerstag, April 25, 2024
spot_img
StartLifestyleReisenEinfach raffiniert

Einfach raffiniert

Cape of Senses am Gardasee stellt Küchenchef Francesco Pavan vor

Der Teller als Bühne – als Bühne für die kulinarischen Schätze Italiens und die lange Kochtradition des südeuropäischen Landes. So lässt sich treffend die Vision des jungen, aufstrebenden Küchenchefs Francesco Pavan beschreiben, der die Küchen der beiden Restaurants des neuen Spa-Hideaways Cape of Senses leitet. Seine Kochphilosophie, die er selbst als direkt, ehrlich und respektvoll bezeichnet, können Gäste ab 8. Juli 2023 sowohl in der Osteria La Pergola wie auch im à la carte Restaurant Al Tramonto erleben.

Dabei fokussiert sich Pavan mit seinem Team in der Osteria auf traditionelle italienische Gerichte, deren regionale Besonderheiten er ganz gezielt und klar in Szene setzt. Hier möchte er Gästen vor allem längst vergessene oder weniger bekannte Geschmacksnuancen in ungezwungener Atmosphäre näherbringen. Die Wertschätzung für das Wesentliche und für das Brauchtum seines Landes bilden für Pavan, der aus dem kleinen Ort Salcedo nähe Vincenza in der Provinz Venetien stammt, auch die Grundpfeiler seines Konzeptes für das Restaurant Al Tramonto. Saisonale, regionale und mit Bedacht sorgfältig ausgewählte Produkte begeistern dort durch raffinierte und innovative Zubereitung und überraschende Kombinationen.

„Essen im Cape of Senses ist eine sinnliche Hommage an die kulinarischen Wurzeln Italiens. Ausgedrückt in zwei unterschiedlichen Konzepten. Immer aber voller Tradition und Innovation“, so Pavan. Gäste genießen in den Restaurants, die beide in der obersten Etage liegen und mit 180-Grad-Seeblick bezaubern, abends à la carte. Die Übernachtungspreise beginnen bei 470 Euro für zwei Personen in einer Junior Suite einschließlich Frühstück. Weitere Details unter www.capeofsenses.com/de.

Die Gastronomie des neuen Adults-Only-Luxushotels mit nur 55 Suiten bildet das Bestreben der Gastgeber, Hotellerie und Natur harmonisch zu verbinden, gekonnt ab. So ist es auch das Ziel Pavans, so ethisch, respektvoll und nachhaltig wie möglich zu wirtschaften. Dazu gehört in erster Linie, dass er und das Hotel ausschließlich mit Erzeugern und Herstellern zusammenarbeiten, die denselben Ansatz verfolgen. Dazu zählen beispielsweise gentechnikfreies und umweltfreundliches Tierfutter, ein überwiegend biologischer und lokaler Anbau von Lebensmitteln, wiederverwendbare und recycelbare Verpackungen und Mehrweg-Leergut. Ein eigener Kräuter- und Gemüsegarten sorgt zudem für frischeste Zutaten.

Das Cape of Senses lädt vor oder nach einem genussreichen Dinner zu einem anschließenden Besuch der Bar mit angrenzender Terrasse und unvergesslichen Sonnenuntergängen ein. Auf der Dachterrasse gesäumt von Olivenbäumen beginnt der Urlaubstag beim Frühstück aussichtsreich und inmitten einer einzigartigen Naturkulisse. Zukünftig ist geplant, Gästen die Cucina Italiana auch bei Koch-, Pasta- und Pizzakursen sowie Besuchen umliegender Produzenten, wie Fischern direkt am See oder Weingütern des Valpolicella, näher zu bringen. Zudem plant Pavan, spannende Gastköche für außergewöhnliche Gourmetabende zu gewinnen.

Seine Kochkunst erlernte Francesco Pavan an der Hotelfachschule Giuseppe Maffioli in Possagno. Wichtige Stationen wie das Gourmetrestaurant Il Ridotto und die mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Antica Osteria Cera führten ihn anschließend unter anderem nach Mailand ins Hotel Armani. Die verschiedenen, abwechslungsreichen Stile beeinflussten seinen eigenen nachhaltig und ließen ihn seine individuelle Ausrichtung finden. Die wohl prägendsten Erfahrungen sammelte er in Heinz Becks Restaurant La Pergola in Rom sowie im Belmond Hotel Cipriani in Venedig. Vier Jahre lang konnte er sein Handwerk dort an der Seite von Davide Bisetto präzisieren.

Bild © Cape of Senses

Quelle: STROMBERGER PR GmbH

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!