6.5 C
München
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Mountain. Mystic. Magic. Das Santre dolomythic home

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

No place like home.

Das Santre dolomythic home ist unser neuer Wohlfühlort in den Südtiroler Bergen. Gelegen auf einer Anhöhe vor St. Andrä mit Blick über das Eisacktal, fühlen wir uns schon auf der Fahrt dorthin, als würden wir nie wieder weg wollen. Die Gastfreundlichkeit, der hervorragende Service aber vor allem die Herzlichkeit zeichnen das familiengeführte Designhotel aus. Familie Goller kommt selbst aus St. Andrä und hat die Idee, die Umsetzung und die Führung vertrauensvoll in die Hände ihrer drei Söhne Andreas, Alexander und Christian gelegt. 

Das sympathische junge Trio fügt im Santre dolomythic home nicht nur seine Erfahrungen aus der Top-Hotelbranche in Europa in einem einzigartigen Konzept zusammen, es geht vor allem mit der Zeit und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und Wohlbefinden. Von einheimischen Hölzern, einem Naturbadeteich, frischem Trinkwasser aus der Plose Quelle bis hin zu einem außergewöhnlich kulinarischem Konzept, das selbst für eine rein pflanzliche Ernährung eine Vielfalt an Kreativität bietet, kommt jeder in den vollen Genuss.  Wer möchte da nicht gleich aufbrechen, eintauchen und einfach ankommen? 

Warum das Santre dolomythic home wie ein Urlaub zu Hause ist

Was gibt es schöneres, als Familie und Freunde miteinander zu vereinen? Im Santre ist genau das der Fall. 

Sigi und Albin Goller arbeiten Hand in Hand mit ihren Söhnen. Ob eine herzliche Begrüßung beim Check-In durch das liebe Rezeptions-Team, ein intensiver Insider Plausch über die geheimen Places to See mit Mama Sigi oder eine aufregende Unterhaltung über die tollen Erlebnisse des Tages mit Active Guide Alexander – die enge Vertrautheit der Familie mit den Mitarbeitern, die großteils aus Brixen und der näheren Umgebung stammen, spüren die Gäste durch und durch. 

Genau wie in einem guten zu Hause helfen alle mit und jeder ist für den anderen da. Eine positive Energie, die die Goller´s seit Generationen aufrechterhalten. 

Das gesamte Team ist kaum älter als 30 Jahre und sorgt mit seinen jungen und kreativen Ideen für frischen Wind im Santre. So gibt es z.B. aussergewöhnlich rhyth-mythische Klänge beim Saunaufguß, einmalige Sonnenaufgangswanderungen für Early Birds oder von Bergexperten geführte Wanderungen zu den schönsten Bergkulissen Südtirols. Genussliebhaber kommen voll auf ihre Kosten bei klassischen und sogar veganen Highlights im Gourmetrestaurant. Den Abend mit einem Sundowner ausklingen lassen? 

Dann ist die bar.67 der ideale Ort für einen kreativen Cocktail im Santre-Style. Natürlich darf auch die Entspannung nicht zu kurz kommen. Für perfekte Verwöhnmomente und Regeneration sorgt das Dolomythic Spa mit seinen Signature Treatments wie der Zirbenmassage oder der Adults Only Wellnessbereich mit Panorama Sauna und Whirlpool. So richtig abtauchen kann man im Indoorpool, der fließend in den Outdoor Infinity Pool übergeht. Das absolute Highlight des Hotels ist der Naturbadeteich im mythic.garden mit atemberaubenden Blick über das ganze Tal von Brixen.

Das Santre dolomythic home ist ein Ort, an dem sich die Gäste einfach wie zu Hause fühlen. Bereit, um die Koffer zu packen?

©HipHotels

Nachhaltigkeit im Santre dolomythic home

Nachhaltigkeit wird im Santre ganz groß geschrieben. Familie Goller legt größten Wert darauf, so weit wie möglich regionale Produkte und einheimische Unternehmen für die unterschiedlichsten Bereiche einzusetzen. 

Hier ein paar Beispiele:

# Echtholzböden von Südtiroler Bodenlegern

# Aussenfassade aus Lärchenholz

# Verarbeitung von Passeirer Gneis (Stein aus dem Passeiertal) für Tische, Ablagen etc. 

# Frisches Trinkwasser aus der Quelle der Plose

# Schafwollteppich in den Gängen 

# Kreidetafel für Aktivitäten der Woche, an der sich die Gäste eintragen können 

# Naturbeideteich ohne Zusätze von Chlor

# Täglich wechselndes veganes Menü auf der Abendkarte als Alternative zum klassischem Menü

# Hochwertige Seifen für Körperpflege der Südtiroler Firma Dr. Josep (Body Wash, Shampoo, Conditioner und Hand Wash)

# Lebensmittel und regionale Produkte vorrangig von lokalen Lieferanten, Bauernhöfen und Märkten 

Über das Santre dolomythic home

Die eigene Leidenschaft zum Beruf machen steht für Familie Goller schon seit Jahrzehnten ganz weit vorne. Von Generation zu Generation geben sie Werte wie herzliche und ehrliche Gastfreundschaft, Freude am Gastgebersein und die Achtung vor der Umwelt weiter. Aus dieser Leidenschaft entwickeln sich neue Ideen, neue Projekte – wie das Santre. Es ist eine Kombination aus dem Namen des Heimatortes St. Andrä und der Zahl drei (für die drei Goller Brüder), die das Santre dolomythic home zu einem besonderen Wohlfühlort für Gäste und Mitarbeiter machen. Eröffnet wurde am 01. Mai 2022. 

Titelbild ©Andergassen

Quelle Sonja Berger – Public Relations

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge