25.9 C
München
Dienstag, August 9, 2022

Greenling präsentiert sich im innovativen Retail-Umfeld von The Latest

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

„Das Konzept von The Latest hat mich spontan überzeugt. Neue Ideen sichtbar zu machen und jungen Unternehmern eine Plattform zu geben, ohne dass diese gleich langfristige Ladenflächen anmieten oder Verkaufspersonal einstellen müssen, ist eine großartige Sache.“ –Johanna Leisch über das Konzept von The Latest 

It´s a Match – treffender könnte man die Zusammenarbeit des jungen Pflanzen Start-ups Greenling und des innovativen Retail-As-A-Service Konzeptes The Latest nicht beschreiben.

Das Münchner Minigarten-Unternehmen Greenling, das von Johanna Leisch im Jahr 2021 gegründet wurde, hat es geschafft und wird nun vom beliebten erlebnisorientierten Concept Store The Latest repräsentiert. Ziel von The Latest ist es dabei, dem Publikum stets die innovativsten Produkte und neusten Marken zu präsentieren, diese vor Ort erlebbar zu machen, und eine einzigartige Verbindung zwischen Konsument:in und Marke im physischen und digitalen Raum zu kreieren.
 
Welches Retail Concept eignet sich folglich für das Münchner Start-up Greenling mit dem ersten smarten und fertig-bepflanzten Minigarten mit wandelbarem Twist besser als The Latest? Ab sofort werden im The Latest Pop-Up in der Breuninger Experience World by KONEN in der Sendlinger Straße in München die vollbepflanzten Greenlinge nicht nur vorgestellt, sondern auch das Konzept hinter diesen Blütenoasen und die Vision von Gründerin Johanna Leisch wird den Besucher:innen von professionell geschultem Personal erlebbar gemacht. Come by and find out!

„Bei The Latest tummeln sich viele offene und neugierige Persönlichkeiten, die voll hinter der Idee stehen – da haben wir uns selbst wiedererkannt und waren entsprechend Feuer und Flamme.“ – Johanna Leisch, Gründerin von Greenling. 

Mit Greenling wird die Terrasse oder der Balkon im Handumdrehen zur blühenden Wohlfühloase mit Ernteerlebnis

Garteln auf dem Balkon leicht gemacht – mit Greenling Pflanzenstecksystemen. Foto: Achim Frank Schmidt, aufgenommen am 29.3.2022

Wer kennt es nicht, endlich klettern die Temperaturen nach oben und der Frühling zeigt sich von seiner besten Seite, aber zur Bepflanzung von Balkon oder Terrasse fehlt Zeit, Lust oder einfach der grüne Daumen? 
 
Greenling hat dafür die perfekte Lösung. Die smarten Minigärten des aufstrebenden Start-ups überzeugen durch maximale Funktionalität auf minimalem Raum. Das Besondere der kleinen Gärten: Sie werden bereits vor der Auslieferung von Pflanzenexpert:innen professionell bepflanzt, gedüngt und der Umgebung des zukünftigen Standortes angepasst. Bevor ein Minigarten also zur Kundin oder dem Kunden nach Hause geliefert wird, wurden die Pflanzen monatelang in verschiedenen Umgebungen – u.a. von Joachim Rothenhöfer, dem Leiter der Versuchsgewächshäuser der Universität Würzburg am Botanischen Garten – getestet, um maximale Pflanzenfreude und Garantie beim Gärtnern zu gewährleisten. So kann gar nichts schief gehen und auch diejenigen, die der Meinung sind, keinen grünen Daumen zu besitzen, können sich an einer bunten Blütenpracht, wilden Kräutern, Naschobst und Artenvielfalt erfreuen. 

Ein Gartenerlebnis der besonderen Art

Selbst das Neubepflanzen der Arrangements wird dank des sogenannten Plug & Replace-Systems zu einem Kinderspiel. Die mit größter Sorgfalt ausgewählten Pflanzen werden in ihren Pflanztöpfen einfach in die dafür vorgesehene Aussparung des Greenling-Korpuses gesteckt – ganz ohne zusätzliche Erde oder Umtopfarbeiten. Die Pflanztöpfe, in denen die einzelnen Pflanzen geliefert werden, sind von ihrer Form länger konzipiert, um den Pflanzen eine möglichst lange Wurzelausbildung zu ermöglichen und Schwankungen bei Nässe oder Trockenheit auszugleichen. Alle Pflanzen-Arrangements sind von der Wurzel in der Erde bis hin zur Blüte und Frucht von höchster Qualität. 
 
Bereits drei Greenling-Sets, liebevoll durchdacht und zusammengestellt von der Gründerin Johanna und dem Pflanzenexperten Joachim, füllen das Sortiment des Minigarten-Start-ups. Während „SPICE AND THE CITY“ bepflanzt u.a. mit Snack Pepper, Ananasminze, Rosmarin und Thymian, ein Traum für jeden Hobbykoch und Familien ist, sorgen „SWEET BRIDE“ mit zarten weiß und violett Tönen von Scaevola und Bergsalbei sowie „URBAN FIREWORKS“ mit duftender Vanilleblume und dem erfrischend gelben Blütenmeer des Husarenknöpfchens für einen farbenfrohen Ausblick auf den Balkon. 

Von der Schönheit der Natur zum handlichen Tisch

Der Mini-Garten ist nicht nur ein absoluter Blickfang – dahinter steckt ein ausgeklügeltes Raum-System, welches dafür sorgt, dass im Handumdrehen und ganz ohne Werkzeug aus dem Blumenwunder ein stilvoller Tisch entsteht. Ideal, wenn mal wieder ganz unvermittelt Besuch vor der Tür steht und der Platz auf der heimischen Terrasse oder dem Balkon doch etwas überschaubar ist. Für dieses ausgetüftelte System und das schlichte, hochwertige Design von Greenling wurde bereits ein Patent angemeldet. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Titelbild Fotograf: Achim Frank Schmidt, aufgenommen am 29.3.2022

Quelle STILGEFLÜSTER GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge