20 C
München
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Volocopter sammelt im ersten Signing der Serie E über 150 Millionen Euro ein 

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Pre-Money-Bewertung liegt bei 1,5 Mrd. Euro, Volocopter hat in Summe 495 Mio. Euro Kapital eingesammelt.

Volocopter, der Pionier der Urban Air Mobility, hat im ersten Signing seiner vom südkoreanischen Investor WP Investment geführten Serie E Finanzierungsrunde 153 Mio. Euro bei einer Pre-Money-Bewertung von 1,5 Mrd. Euro aufgenommen. Das neue Kapital soll die Zertifizierung des elektrischen Passagierflugtaxis von Volocopter und die Markteinführung in ersten Städten beschleunigen.

Volocopter entwickelt neue und nachhaltige Mobilitätsoptionen für Städte weltweit. Mit einer Familie von Fluggeräten (VoloCity, VoloConnect und VoloDrone) verfolgt das Unternehmen einen einzigartigen Ansatz, indem es Urban Air Mobility (UAM) als ganzheitliches Ökosystem entwickelt. Mit zehn Jahren Entwicklungserfahrung ist Volocopter zweifelsohne führend in diesem Bereich. Als erstes und einziges Unternehmen für elektrische Senkrechtstarter (eVTOLs), das von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) die Zulassung als Entwicklungsbetrieb (DOA) erhalten hat, hat sich Volocopter dazu verpflichtet, kommerzielle Flugtaxidienste in Städten wie Singapur, Rom und Paris einzuführen.

„Diese Finanzierungsrunde unterstreicht Volocopters führende Rolle im aufstrebenden UAM-Markt. Ganz getreu unseres Claims – We bring urban air mobility to life – machen wir bedeutende technische und kommerzielle Fortschritte, um UAM in großem Maßstab in Metropolen weltweit zu bringen“, sagte Florian Reuter, CEO von Volocopter.

Christian Bauer, CCO von Volocopter, sagte: „Volocopter pflegt Partnerschaften mit starken Investoren aus der ganzen Welt, was uns hervorragende Mittel gibt, unseren Ansatz weiterzuverfolgen und die Ersten sowohl bei der Zertifizierung als auch auf dem Markt zu sein, noch bevor wir an die Börse gehen. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unseren Investoren und dem phänomenalen Volocopter-Team den Weg in Richtung Markteinführung fortzuführen!“

WP Investment mit Sitz in Seoul, Republik Korea, ist ein neuer Investor für Volocopter und führt diese Finanzierungsrunde an. Volocopter und WP Investment werden gemeinsam eine strategische Partnerschaft eingehen, indem sie ein Joint Venture gründen, um Urban Air Mobility bald in südkoreanischen Städten einzuführen.

„Wir sind zuversichtlich, dass Volocopter zu den Ersten gehören wird, die UAM in Städte auf der ganzen Welt bringen, nachdem wir Flüge von Volocopter letzten November in Seoul sehen konnten. Als führendes Unternehmen im Bereich ESG-Investitionen freuen wir uns, durch Volocopter mehr Nachhaltigkeit in den urbanen Raum zu bringen“, sagt Dr. Lei Wang, Vorstandsvorsitzender von WP Investment. Tiffany Park, Co-Vorsitzender von WP Investment, sagte: „Wir freuen uns, unsere Joint-Venture-Gespräche zu starten und die Ersten zu sein, die gemeinsam mit Volocopter nachhaltige eVTOL-Logistik und Flugtaxidienste in Südkorea etablieren werden.“

Zu den neuen Investoren von Volocopter gehören unter anderem WP Investment und Honeywell. Viele bestehende Investoren, darunter Atlantia, Whysol und btov Partners, haben ihre Investitionen in dieser Runde ebenfalls erhöht.

„Wir haben beschlossen, unsere Investition in Volocopter zu verstärken, weil wir fest an die Fähigkeit des Unternehmens glauben, diese innovative und nachhaltige Mobilität rasch zum Leben zu erwecken“, sagte Elisabetta De Bernardi, Investment Director Europe bei Atlantia. „Wir fördern Urban Air Mobility auch weiterhin, denn es ist ein schnell wachsendes Geschäftsfeld, das Emissionen und Verkehr in Großstädten reduzieren kann.“

„Das erfolgreiche erste Signing unserer Series E bringt uns renommierte neue Investoren und weitere sind schon im Due-Diligence-Prozess. Diese private Finanzierungsrunde ermöglicht es uns weiterhin konzentriert unsere Mission voranzutreiben, nämlich nachhaltige Urban Air Mobility zum Leben zu erwecken“, sagte Stefan Klocke, Vorsitzender des Beirats von Volocopter. „Wir stehen fest an der Spitze der Branche: Wir sind finanziell diversifiziert, die Zertifizierung des VoloCitys ist in greifbarer Nähe, wir zeigen unseren Fortschritt durch öffentliche Flüge und überzeugende Joint Ventures auf der ganzen Welt.“

Das Unternehmen verkündete kürzlich, dass es eine Grundsatzvereinbarung mit der Aviation Capital Group (ACG) abgeschlossen hat, in dem der Verkauf und das Leasing von Volocopter-Flugzeugen für bis zu 1 Mrd. USD festgelegt wurden. Sobald die Zertifizierung der Flugzeuge erfolgt ist, ermöglicht diese Vereinbarung Volocopter, seinen Betreibern und Kunden weltweit attraktive Leasing-Optionen anzubieten – ein Schlüssel zur raschen Expansion vom elektrischen Fliegen in Städten in der nahen Zukunft. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Volocopter GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge