28.8 C
München
Donnerstag, Mai 19, 2022

Die Liebe zum Mannsein – wie Spiritualität Dich zum Erfolg führt!

Trends

UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Mannsein: Die Männerwelt ist im Wandel. Die althergebrachte Rollenverteilung ist im Umbruch und das schon seit geraumer Zeit. Das ist gut und wichtig. Auch unser Umfeld und die Gesellschaft verändern sich ständig und öffnen sich dem Unbekannten. Was früher verpönt war, wird heutzutage oftmals angenommen. So ist es auch mit der Spiritualität, sie hat endlich einen festen Platz in unserem Bewusstsein eingenommen.

War dieses Gebiet zuerst eine Frauendomäne, wurde sie jetzt auch salonfähig für Männer. Selbstliebe und innere Zufriedenheit sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben im Beruf und privat. Wie Männer zu ihrer ganz eigenen Spiritualität kommen und offen werden, ihr Herz heilen zu lassen, weiß Marius Bundt, Experte für spirituelles und energetisches Coaching für Männer. Seine Gedanken dazu teilt er gerne in einem kostenlosen Gastbeitrag mit Ihnen.

Mannsein – Mythos und Realität

Schon seit wir denken können, wird ein gewisses Männerbild durch die Zeitgeschichte hinweg kultiviert: der starke, mutige Kämpfer, männlich und ohne nennenswerte Schwäche. Dadurch ist kollektiv eine Pseudo-Maskulinität entstanden, welche den wahren Kern des Mannseins nicht trifft. Als Folge dessen sind Männer heutzutage orientierungslos und auf Dinge im Außen fixiert, welche die kurzfristige Erfüllung der vermeintlichen Ansprüche an das Mannsein versprechen: Geld, beruflicher Erfolg, Status, Frauen.

Blickt man in Richtung Politik und globale Entwicklungen, sind viele Missstände genau dieser ungesunden Prägung zuzuschreiben. In der Wirtschaft sieht es nicht anders aus: Männer versuchen hart im Nehmen zu sein und geht jemand in Vaterschaftsurlaub, wird er heimlich belächelt. Maskulinität zählt!

Doch was ist mit der Welt im Inneren? Was ist mit natürlichen Bedürfnissen der Seele und des Herzens? Wie geht man damit um, wenn man feinfühliger ist und sich nach mehr im Leben sehnt?

Wie Spiritualität in dein Leben passt

Wir alle haben Bedürfnisse, die über die Befriedigung unserer Grundbedürfnisse hinausgehen. Da ist beispielsweise das Bedürfnis nach Selbstliebe, innerem Frieden, Weiterentwicklung spiritueller Art und Ausgleich, bzw. Balance.

Im Äußeren bedeutet das, dass man als Mann auch Körperpflege betreiben dürfen möchte, ohne komisch angeschaut zu werden. Glücklicherweise haben Kosmetikhersteller dieses Bedürfnis schon längst erkannt und mit Produkten entsprechend bedient. Viel wichtiger ist jedoch das Innenleben – wenn Männlichkeit nicht mehr nur stark und unverwundbar sein bedeutet, wie können Männer dann zu ihrer ganz eigenen Spiritualität kommen?

Zunächst gilt es, das wahre Wesen nicht mehr länger zu unterdrücken. Gefühle sind da, um ausgelebt zu werden, und viel wichtiger noch: Um dem Herz den Weg zu weisen. Es ist also keine Schande, Mitgefühl zu zeigen, zu den eigenen Schwächen zu stehen und sich auf Wege zu begeben, die einst nur der Frauenwelt zugeschrieben wurde: beispielsweise die Welt der Spiritualität. Hör auf dein Bauchgefühl und lass Dinge wie Intuition und den Herzenskompass eine Rolle spielen.

Sinnerfüllung und Vitalität

Wenn du es dir selbst gestattest, dich von äußeren Zwängen und Erwartungen zu lösen, kann die Reise zu dir selbst beginnen. Das Schöne dabei ist: Wer sich mit Themen wie Energiearbeit und Selbstfindung beschäftigt, wird im Laufe des Prozesses viele Antworten erhalten. Zu der eigenen Identität, den eigenen Herzenswünschen, heimlichen Sehnsüchten und Fragen nach Sinn und Bestimmung.

Das erfordert allerdings, sein Herz öffnen zu können, und nicht erkaltet zu sein oder in Pseudo-Maskulinität zu verharren.

Die Welt der Spiritualität eröffnet dir eine völlig neue Liebe zum Mannsein und zeigt dir anhand von Techniken wie Meditation, Hypnose und Manifestation, das wesentlich mehr möglich ist, als du bis jetzt geglaubt hast.

Erfüllung und Erfolg kann man bewusst herbei führen, allerdings von innen heraus. Ohne Kraftanstrengung im Außen und ohne Fokussierung auf oberflächliche Werte.

Dank Spiritualität sind Männer nicht mehr länger der Sklave ihrer Stigmata, sondern haben selbst die freie Wahl, Zugang zu einem anderen und wohltuenden Bewusstsein zu erhalten.

Männer können nicht nur materieller, sondern auch emotionaler Anker für andere Menschen sein, oder selbst nach einem Anker suchen, der Halt und Zuflucht schenkt.

Dadurch entsteht eine völlig neue Kraft, die viel weitreichender ist, als nur diejenige, die man zum Schwung einer Axt benötigt – und ein rundum besseres Lebensgefühl als Mann in der heutigen Zeit.

Autor Marius Bundt

In der Schule habe ich mir schon die Frage gestellt wozu das Ganze. Und die Antwort “weil es normal ist” hat mich nicht zufriedengestellt. Also bin ich selbst auf die Suche gegangen, warum alle so vor sich hin leben ohne an sich selbst zu denken. Ich bin dann sehr schnell selbstständig geworden und in die Persönlichkeitsentwicklung getaucht. Durch das Wissen, sich selbst entwickeln zu können wie man möchte, war ich sehr motiviert, immer besser zu werden. Dadurch war ich über Jahre ausschließlich in meiner männlichen Energie. Ich habe den ganzen Tag gearbeitet, bin meinen Zielen hinterhergelaufen, wollte so viel wie möglich von allem: Geld, Frauen, Status etc. Das Ego hat sich aufgebaut, bis es am Höhepunkt gebrochen wurde und das Herz freigelegt wurde. Seitdem setzen sich in mir Kräfte frei, die ich mir vorher noch nie zu träumen gewagt habe. 

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge