1.8 C
München
Freitag, Dezember 2, 2022

Boombranche E-Commerce

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schenker Ventures investiert in Warehousing1

Schenker Ventures beteiligt sich am Start-up Warehousing1, dem Anbieter einer Plattform für E-Commerce-Fulfillment mit Sitz in Berlin. Es ist das erste Investment von Schenker Ventures, der ganzheitlichen Venture-Capital- Einheit des weltweiten Logistikdienstleisters DB Schenker. Neben Schenker Ventures nehmen an der Serie-A-Runde von Warehousing1 auch weitere bekannte Venture- Capital-Investoren teil, die sich mit der Skalierung von jungen E-Commerce- und LogTech-Unternehmen bereits einen Namen gemacht haben. 

Patric Hoffmann, Leiter von Schenker Ventures: „Wir wollen Innovationen in der Logistikbranche fördern. Der Online-Boom beim Einkaufen, den wir in der Pandemie gesehen haben, ist gekommen, um zu bleiben. Verbrauchermarken weltweit haben ihre Verkaufskanäle an die neue Marktsituation angepasst. Das Ergebnis ist eine Vielzahl an neuen und diversen Möglichkeiten des Online-Shoppings. Warehousing1 greift genau diesen Trend auf. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem großartigen Team von Warehousing1 zusammenzuarbeiten. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, voneinander zu lernen.“ 

Nils Aschmann, Gründer und CEO von Warehousing1: „Für uns war es wichtig, aktive Partner zu gewinnen, die uns spezifisches Knowhow aus der Logistikbranche vermitteln können und wollen. Wir wollen das Fulfillment-Erlebnis für den boomenden E-Commerce-Markt verbessern und digitalisieren. Daher freuen wir uns sehr, dass Schenker Ventures als strategischer Investor bei uns einsteigt.“ 

Warehousing1 bietet Einzelhändlern eine Online-Plattform, auf der sie schnell und einfach geeignete Lagerflächen und Fulfillment-Services finden können. Das vier Jahre alte Start-up bündelt das Angebot kleiner und mittelgroßer Logistikunternehmen in einem zentralen Netzwerk. Über diese Plattform können E-Commerce-Unternehmen ihr Fulfillment digital verwalten und ihre Logistik bei Bedarf skalieren. Der Fokus liegt auf jungen, schnell wachsenden D2C-Marken. 

Founders Credit Warehousing1

Mehr als ein rein finanzielles Investment 

Mit dem starken Branchennetzwerk von DB Schenker bietet Schenker Ventures dem jungen E-Commerce-Fulfillment-Unternehmen einen enormen Wettbewerbsvorteil. Neben der finanziellen Unterstützung erhält Warehousing1 auch Zugang zu Fachwissen von Expert:innen für den Online-Einzelhandel und Konsumgüter sowie für Lagerlogistik und IT-Infrastruktur. 

Zu den Investoren, die einen Anteil am Unternehmen erwerben bzw. ausbauen, gehören neben Schenker Ventures auch Aster Capital, Wille Finance, HV Capital und Base10 Partners. Insgesamt wird Warehousing1 mit über 10 Millionen Euro unterstützt. Die Gesellschafter haben vereinbart, keine Angaben über die jeweiligen Anteilshöhen zu veröffentlichen. 

Paulina Banszerus, verantwortliche Investment-Managerin bei Schenker Ventures: „Mit Warehousing1 geht unsere Investmentstrategie voll auf. Die Plattform richtet sich an ein wachstumsstarkes Marktsegment der Logistik mit einer hoch skalierbaren digitalen Asset-Light-Lösung. Durch unser Netzwerk und unsere Logistikexpertise sowie der Zusammenarbeit mit den erfahrenen Finanzinvestoren möchten wir für Warehousing1 einen Wettbewerbsvorteil schaffen.“ 

Schenker Ventures wurde im Sommer 2021 ins Leben gerufen. Es bündelt alle Venture-Aktivitäten von DB Schenker und stützt sich auf drei Säulen: Venture Building, Venture Studio und Venture Capital. Start-ups und angehende Gründer:innen aus der Logistik- und Lieferkettenbranche erfahren auf www.schenker-ventures.com, wie DB Schenker sie auf ihrem Weg unterstützen kann. 

Titelbild Credit DB Schenker

Weitere informationen finden Sie hier

Über DB Schenker 

Die Schenker AG gehört mit rund 76.900 Mitarbeitern an über 2.100 Standorten in über 130 Ländern zu den führenden Logistikdienstleistern weltweit. Das Unternehmen bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie umfassende Logistiklösungen und globales Supply Chain Management auf einer Hand. 

Im Jahr 2022 feiert DB Schenker das 150-jährige Firmenjubiläum. 

Über Schenker Ventures 

Schenker Ventures unterstützt Entrepreneure beim Aufbau branchenverändernder Unternehmen in den Bereichen Logistik und Supply Chain Management. Über Kapital hinaus profitieren Gründer:innen von einem Höchstmaß an unternehmerischer Freiheit, fachlichem Know-how und Zugang zu dem globalen Netzwerk von DB Schenker, einem der weltweit führenden Logistikdienstleister. Schenker Ventures hat einen Venture-Capital-Fokus auf B2B-XaaS-Lösungen im Bereich LogTech, mit Einstiegsinvestitionen zwischen 0,5 und 5 Millionen Euro von der Seed-Phase bis hin zu Serie-B-Finanzierungsrunden. 

Quelle Deutsche Bahn AG

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge