Donnerstag, Juni 13, 2024
spot_img
StartStartupsDas sind die drei größten Fehler im Gesundheitsmarketing

Das sind die drei größten Fehler im Gesundheitsmarketing

Vom 03. bis 05. Mai strömten über 4.500 Besucher auf das Messegelände in Augsburg, um auf der Intersana Gesundheitsmesse die neuesten Trends und Innovationen zu entdecken. WordPotential, eine führende Copywriting-Agentur für Unternehmen im Gesundheitssektor, nutzte den Anlass, um über die größten Fehler im Gesundheitsmarketing aufzuklären und Lösungsvorschläge zu präsentieren.

Ob gesunde Snacks, Massagesessel, ätherische Öle oder Life-Coaching – alle Gesundheitsunternehmen haben eins gemeinsam. Sie alle brauchen und verdienen mehr Sichtbarkeit, damit möglichst viele Menschen von ihnen erfahren und von ihren Angeboten profitieren können. Denn nach wie vor gilt: Nicht das beste Produkt wird gekauft, sondern das Produkt mit dem besten Marketing.

Auch das Thema Gesundheit braucht Marketing

„Leider ist das Thema Gesundheit für viele (junge) Menschen immer noch nicht interessant oder relevant genug“, erklärte das Team von WordPotential. Ganz nach dem „Motto Prävention ist besser“ als Intervention überlegten sie deshalb gemeinsam mit ihren Mitausstellern, wie diese ihre Marketing-Texte künftig ansprechender gestalten können, um ihre Zielgruppen auch wirklich erreichen.

Dabei wiesen sie insbesondere auf drei große Fehler hin:

Mangelnde Authentizität: Viele Gesundheitsunternehmen verwenden austauschbare Phrasen und Floskeln, anstatt ihre einzigartige Persönlichkeit und ihren Wert herauszustellen.
Übermäßiger Fokus auf Probleme: Statt positive Veränderungen zu betonen, konzentrieren sich einige Werbetexte zu sehr auf die Probleme, was potenzielle Käufer abschrecken kann.
Fachjargon und Komplexität: Technische Begriffe und kompliziertes Fachchinesisch sollten unbedingt vermieden werden. Sprechen Sie mit Ihrer Zielgruppe wie mit einer guten Freundin.

Am allerwichtigsten ist jedoch, dort zu sein, wo sich die Zielgruppe aufhält. Deshalb reiste das Team extra von Teneriffa ins bayerische Augsburg, um ihre Mitaussteller persönlich kennenzulernen und sich vom Mehrwert ihrer Angebote zu überzeugen.

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“, betonte Laura Timm, Gründerin und Geschäftsführerin von WordPotential. „Deshalb ist es uns so wichtig, Unternehmen im Gesundheitsbereich bei ihrem Marketing zu unterstützen.“ Mit Texten, die vor allem junge Menschen dazu inspirieren sollen, bewusst in ihre Gesundheit zu investieren – und zwar so früh wie möglich.

Ziel des Teams: Mehr Sichtbarkeit und Reichweite für Unternehmen und einen gesünderen Lifestyle für alle.

Mehr Informationen unter www.wordpotential.com

Quelle Bild und Text: WordPotential

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!