1.9 C
München
Freitag, Dezember 2, 2022

No alcohol? No problem! Die alkoholfreien Spirituosen von Laori

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Cheers!

Wer liebt es nicht, ein geselliges Gläschen am Abend zum Dinner, mit guten Freunden oder auf einer Party – es gibt jede Menge Anlässe für einen Drink. Doch unser Bewusstsein hat sich in den letzten Jahren geändert und geht deutlich weg vom Alkoholkonsum hin zu einem gesunden Lebensstil. Wir wollen geniessen, aber unserem Körper auch gleichzeitig etwas gutes tun. Ohne Verzicht. 

Laori ist die alkoholfreie Alternative zu Spirituosen. Das Startup wurde 2020 von Stella-Oriana Strüfing und Christian Zimmermann in Berlin gegründet mit dem Ziel, Genuss an erster Stelle zusetzen, natürlich ohne Kompromisse im Geschmack eingehen zu müssen. Das Gründerteam nutzte sein gesamtes Food-tech Know-how für die Entstehung von Laori und stellt dadurch den hohen Anspruch an Frische, Qualität und Natürlichkeit sicher. 

Laori. Lecker und authentisch im Geschmack, ganz ohne Nebenwirkungen. Da trinken wir doch gerne ein Glas. 

Key Facts

# Alkoholfreie Alternative zu Gin, Rum und Aperitif

# Natürliche Kräuter und Gewürze als Basis

# Ohne künstliche Aromen & Zucker 

# Vegan

# Perfekt zum Mixen geeignet und im Lieblingsdrink genießen

 

Das Sortiment 

Laori Juniper No 01 (alkoholfreie Alternative zu Gin mit Wacholder, Kardamom und Rosmarin)

Laori Spice No 2 (alkoholfreie Alternative zu Rum mit Weichenholz, Ananas, Kaffee und Vanille)

Laori Ruby No 4 (alkoholfreie Alternative für spritzigen Sommerflair mit Grapefruit, Orange und sizilianischer Zitrone)

Auch klassische Mixgetränke wie Gin Tonic oder Aperol Spritz lassen sich mit Laori und den passenden Zusätzen wie Tonic, Soda etc. ganz einfach in eine alkoholfreie Alternative verwandeln. 

Bild Andrea Heinsohn Photography Berlin

Quelle Sonja Berger – Public Relations

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge