14.6 C
München
Montag, Oktober 3, 2022

Von der Insolvenz zur Millionärin

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

4 Fakten, warum es sich lohnt durchzuhalten!

Wer träumt nicht davon – vom Tellerwäscher zum Millionär. Was aus den Zeiten des amerikanischen Wild-West-Bereiches kommt, ist auch heute noch für viele Menschen ein Traum und das erklärte Ziel von all jenen, die aktuell vielleicht noch in Anonymität und Abhängigkeit schuften. Diesen Traum zu haben ist jedoch keineswegs ein Irrtum oder eine Fantasie, es lohnt sich immer, groß zu denken und für sich zu kämpfen.

Wer an einem Tiefpunkt in seinem Leben angekommen ist oder glaubt, dass es nicht mehr weiter geht, kann mit diesem Gedanken wieder nach oben kommen und höher fliegen, als er sich es jemals erträumt hat. Die Expertin Eva Kinast weiß genau wovon sie spricht und will genau diesen Menschen Mut machen und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie verwirklicht seit vielen Jahren immer wieder ihre Träume und möchte ihre Expertise zum Thema gerne weitergeben.

Totgesagte leben länger

Wenn nichts mehr geht und alles am Ende ist – genau dann geht es eigentlich erst los. Was beschränkt einen dann noch, wenn sowieso alles verloren erscheint? Totgesagte leben länger und können Restposten und Potenziale aktivieren, die man bisher noch gar nicht bemerkt hat. Wer mit dem Rücken zur Wand steht muss nicht aufgeben, da es sowieso nur noch eine Richtung für ihn gibt und die ist geradeaus.

Dabei ist es völlig egal, wer noch an einen glaubt oder auf einen wetten mag, die Hauptsache ist, dass du selbst für dich weißt, dass dies ein Anfang von etwas ganz Großem sein kann und dich nichts aufhält, die beste Version von dir ins Rennen zu schicken. So manche Erfolgsgeschichte startete genau dann, wenn es dunkel und einsam schien.

Erfahrungen für die Zukunft mitnehmen

Nur wer wirklich auch einmal am Boden lag weiß, wie es sich anfühlt, verloren und gelitten zu haben. Diese Erfahrungen sind nichts Schlechtes, ganz im Gegenteil. Diese Erlebnisse sorgen dafür, dass du für deine Zukunft härter und resistenter gegen eventuelle Enttäuschungen oder weitere Niederlagen bist.

Du weißt, wie man sich wieder aufrichtet, Niederlagen abschüttelt und sich den Rücken wieder gerade macht. Dabei wirst du all jenen gegenüber im Vorteil sein, die diese Erfahrungen noch nicht gemacht haben. Vergangene Schwächen können deine wichtigsten Stärken in deiner Zukunft sein. Denn was dich nicht tötet, härtet dich ab und macht dich stärker.

Durchhaltevermögen wird sich auf vielen Ebenen auszahlen

Durchhalten ist immer die bessere Lösung und Aufgeben keine Option. Wer durchhält stärkt sich für Phasen, in denen es nicht rund läuft und einem alles abverlangt wird. Der Weg nach oben wird auch immer wieder Steine bereithalten, die aus dem Weg geräumt werden müssen.

Hast du schon einmal durchgehalten, wirst du es auch wieder schaffen und schwere Aufgaben anpacken können. Sowohl beruflich, als auch privat oder in anderen gesellschaftlichen Bereichen – durchhalten zahlt sich am Ende immer aus und wird sich als wichtiger Baustein bei einer Aufstiegsgeschichte erweisen.

Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut

Gerade Erfolg und das Erreichen von gesetzten Zielen benötigt Zeit und Geduld. Es ist nicht weiter schlimm, wenn dabei Rückschläge oder Niederlagen auftreten und man auch mal temporär am Boden liegt. Jedes große Ziel benötigt eine Vorbereitungszeit und muss erst wachsen können, mit allen negativen wie positiven Erfahrungen.

Gut Ding will Weile haben – so oft man diesen Spruch von den Großeltern gehört haben mag und dabei den Kopf geschüttelt hat, so wichtig sind diese Umstände jedoch.

Durchhalten ist daher umso wichtiger, da manches einfach mehr Zeit benötigt und über eine längere Dauer entstehen muss. Wer dabei immer weiter für sich kämpft, den Kopf nicht in den Sand steckt und auch in schwierigen Momenten durchhalten kann, wird am Ende alle und auch sich selbst überraschen und sich einen Platz an der Sonne erobern – wo auch immer dieser Platz für jeden persönlich sein mag!

Ein Fazit

Egal, wo man gerade im Leben steht und wie aussichtslos sich manche Lebensphase auch anfühlen mag – es geht immer weiter und nur mit Träumen und einem großen Durchhaltevermögen kann man das erreichen, was man sich schon immer gewünscht hat. Grenzen gibt es nur im eigenen Kopf und sind dazu da, verschoben und überschritten zu werden – der Wille zählt und macht den Unterschied!

Autor Eva Kinast

Eva Kinast zeigt Menschen, wie sie im Schlaf zu ihren persönlichen Erfolgen finden! Denn Eva Kinast hat nach vielen Jahren der Praxis festgestellt, dass man sein Traumleben genau so manifestieren kann, wie man es gern hätte. Alles was man du dafür liegt bereits in uns! 

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge