Montag, März 4, 2024
spot_img
StartStartupsEdurino bringt digitalen Lernspaß in den Berliner Hauptbahnhof

Edurino bringt digitalen Lernspaß in den Berliner Hauptbahnhof

Im Zeichen einer zunehmenden Digitalisierung und der wachsenden Bedeutung digitaler Bildung für Kinder gewinnt Edurino, eins der führenden deutschen EdTech-Startups, den Popup-Store-Wettbewerb der DB mindbox.

Von Januar bis März wird Edurino im Berliner Hauptbahnhof vor Ort sein und digitale Kinderbildung einem breiten Publikum präsentieren. Im Popup-Store wird es nicht nur die Edurino Produkte zu erwerben geben, sondern es wird ein inspirierender Raum für Bildung und Unterhaltung mit Teststationen und Workshops für Familien entstehen. Nach nur zwei Jahren Marktpräsenz ist Edurino in vier Ländern vertreten, hat über 450.000 Produkte an Familien verkauft und jüngst den deutschen Gründerpreis gewonnen. Darüber hinaus wird das hybride Lernkonzept in über 600 Bildungseinrichtungen für den digitalen Vorschulunterricht eingesetzt.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit Edurino, einem Pionier im Bereich digitaler Bildung, digitales Lernen für Kinder auf eine innovative Weise erlebbar zu machen. Die DB mindbox gibt Pendlern und Besuchern die einzigartige Möglichkeit, in die Welt des digitalen Lernens einzutauchen. Besonders auf Reisen mit dem Zug, wenn viele Kinder Zeit am Tablet verbringen, sehen wir die Chance, diese Zeit sinnvoll zu gestalten und digitale Bildung als wertvolles Werkzeug für die Zukunft zu etablieren“, Katja Lottermoser, Leiterin des Vermarktungsmanagements der Deutschen Bahn

Digitale Bildung im Fokus: Interaktive Workshops und Gewinnspiele

Der Berliner Hauptbahnhof wird nicht nur ein Vertriebsort für Edurino-Produkte sein, sondern auch ein interaktiver Raum für Bildung und Unterhaltung. Edurino lädt neben Pendlern auch Berliner Familien ein, den Popup-Store mit ihren Kindern zu besuchen. Es wird Gewinnspiele, Workshops und andere Aktivitäten geben, um den BesucherInnen digitales Lernen erlebbar zu machen und eine einzigartige Erfahrung zu bieten. Edurino wird die gesamte Palette ihrer neun Lernfiguren, darunter auch die neuesten Charaktere Mika ABC (Die Buchstaben ab 4 – Stufe 2), Leo (Meine Gefühle) und Ari (Meine Körperteile) sowie Zubehörprodukte wie die Edurino LernOhren im Popup-Store präsentieren. Dies unterstreicht das Engagement von Edurino für eine moderne und ganzheitliche Bildung, die Kindern die Werkzeuge gibt, die sie in einer digitalen Welt benötigen.

„Mit Edurino wollen wir Kinder ab dem Vorschulalter spielerisch und sicher an das digitale Lernen heranführen. Unser Ansatz kombiniert eine Lern-App, haptische Tierfiguren und einen ergonomischen Eingabestift, um ein interaktives und pädagogisch wertvolles Lernerlebnis zu schaffen. Dabei legen wir großen Wert darauf, nicht nur schulische Kompetenzen, sondern auch Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts zu fördern. So können Kinder mit Edurino spielerisch u. a. auch logisches Denken & Coding, Kreativität, emotionale Intelligenz und Naturverständnis entwickeln.“ – Irene Klemm, Mitgründerin

 

Quelle Bild und Text: Edurino GmbH

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisment -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!