27.5 C
München
Donnerstag, Mai 19, 2022

embedded/capital setzt 100 Millionen Euro Fonds für Early-Stage FinTechs auf

Trends

UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Die FinTech-Experten Ramin Niroumand und Michael Hock setzen mit embedded/capital einen Venture Capital Fonds mit einem Volumen von 100 Millionen Euro auf

Der Fonds ist zugeschnitten auf die Frühphasenfinanzierung von FinTech-Startups in Europa. Bereits vor seinem ersten Closing beteiligte sich embedded/capital an den Investitionsrunden von sechs Ventures, darunter pliantbezahl.de und Nelly.

embedded/capital verfolgt einen vertikalen Ansatz. Im Mittelpunkt stehen Unternehmen, die integrierte Finanzlösungen im Kern ihrer Geschäftsmodelle tragen. Thematisch fokussiert sich der neue VC-Fonds u.a. auf Embedded Finance, Digital Assets & Infrastruktur sowie KMU-Plattformlösungen. Die initialen Investments reichen bis zu 4 Millionen Euro.

Hinter embedded/capital stehen mit Ramin Niroumand und Michael Hock bekannte Pioniere der deutschen FinTech-Szene. Unter dem Dach des FinTech-Company Builders und Investors finleap bauten sie gemeinsam die erste Generation der deutschen FinTechs auf. In den letzten acht Jahren gründete und skalierte das finleap-Team 15 Unternehmen mit einem Gesamtwert von drei Milliarden Euro und entwickelte sie von der ersten Idee bis hin zum führenden Unternehmen in ihrer jeweiligen Kategorie, darunter bspw. Element, Penta sowie Clark und die Solarisbank, die beide inzwischen den Unicorn-Status erreicht haben.

embedded/capital hebt sich durch die enorme Gründererfahrung und Domänenexpertise des Teams von anderen Investoren am Markt ab. Die zehn Experten und Expertinnen von embedded/capital, die zum überwiegenden Teil zuvor bei finleap tätig waren und bereits seit mehr als zehn Jahren in unterschiedlichen Kontexten zusammengearbeitet haben, kennen die Investorenebene ebenso gut wie die Gründer- und Unternehmerperspektive. Für embedded/capital vereinen sie nun ihr gewachsenes Netzwerk und ihre Finanz-, Strategie- und Technologie-Expertise, um die Weiterentwicklung des europäischen FinTech-Ökosystems durch Investitionen in die wegweisendsten Startups der Szene voranzutreiben. 

Zum embedded/capital Portfolio gehören unter anderem: Nelly, das Unternehmen für digitale Vertragsabschlüsse und Direktzahlungen im Health-Bereich; bezahl.de, die All-in-one-Plattform für digitales Zahlungsmanagement im Automobilhandel und pliant, der Anbieter von Corporate Cards-as-a-Service mit nahtloser Integration von Buchhaltungssoftware. Darüber hinaus wird ein Teil des embedded/capital-Teams auch weiterhin das finleap-Portfolio managen.

Founder und Managing Partner Ramin Niroumand über die gemeinsamen Pläne: „Unser Team wird die rasante Evolution der FinTech-Branche Deutschlands und Europas weiter mit voller Kraft vorantreiben. In den letzten Jahren haben wir gemeinsam 150 Transaktionen getätigt, ein Netzwerk von 1.600 Industrie-Experten, Investoren und Gründern geschaffen und Unternehmen wie die Solarisbank, Clark und Penta mit aufgebaut. Diese erste Generation der deutschen FinTechs hat den Grundstein für die Weiterentwicklung der europäischen FinTech-Landschaft gelegt. Jetzt sind wir bereit, mit embedded/capital die neue Generation von Gründern zu unterstützen.”

Founding Partner Michael Hock betont: „Es ist der richtige Zeitpunkt, um einen Fonds dieser Größenordnung aufzulegen, der sich ausschließlich dem weiteren Aufbau des Fintech-Ökosystems in Europa widmet. Das spiegelt sich auch in der Bandbreite unserer Investoren wider, die bereits jetzt von etablierten Unternehmern und Gründern bis hin zu führenden institutionellen Investoren reicht. Gemeinsam mit unserem tollen Team wollen wir dazu beitragen, Berlin nicht nur zur FinTech-Hauptstadt in Deutschland, sondern in ganz Europa zu entwickeln.”

Bild Credit Aleksandra Pranskaityte

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle schoesslers GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge