22.8 C
München
Mittwoch, Juni 29, 2022

Enmacc startet ein innovatives Angebot

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Enmacc, Europas größte OTC-Handelsplattform, startet ein innovatives Angebot zur Kompensation von Erdgas-Emissionen und zur Beschleunigung des Klimaschutzes

In Zusammenarbeit mit führenden Anbietern auf dem Markt freut sich enmacc, sein neuestes innovatives Angebot vorstellen zu können. Carbon Compensated Gas ist ein neues gebündeltes Angebot von freiwilligen Emissionsreduktionszertifikaten (VER) und für Erdgas. VERs resultieren aus emissionsmindernden oder -vermeidenden Projekten. RWE Supply & Trading GmbH (RWEST) wird der erste Anbieter von Carbon Compensated Gas sein.

Die schnell wachsende Nachfrage nach der Kombination von Erdgas und VER wird heute in der Regel durch maßgeschneiderte Einzelverträge befriedigt, ein kombiniertes Angebot auf den Großhandelsmärkten gibt es noch nicht. enmacc greift diesen Bedarf auf. Jens Hartmann, CEO von enmacc, betonte: „Während direkte Emissionsreduzierungen durch Unternehmen Priorität haben sollten, kann die Kompensation von Kohlendioxid eine wichtige ergänzende Rolle spielen, um den Klimaschutz zu beschleunigen. Wir erkennen VER als einen wichtigen Mechanismus an, um Anreize zur Dekarbonisierung zu schaffen. VER ermöglicht es, Kapital von Verursachern in Projekte zu transferieren, die darauf abzielen, CO2 zu binden, zu reduzieren oder zu speichern. Wir wollen unseren Kunden aus der Energiewirtschaft ein Partner bei der Transformation in eine nachhaltigere Zukunft sein.“

Angesichts der Kompetenz von RWEST im Bereich Carbon Offsetting und dem qualitativ hochwertigen weltweiten grünen Portfolio ist RWE in der Lage, Carbon Compensated Gas auf enmacc anzubieten. „Viele Unternehmen nutzen bereits Carbon Offsets, um ihre Netto-Null-Ziele zu erreichen, da sie derzeit nicht in der Lage sind, innerhalb ihrer eigenen Betriebsabläufe und Wertschöpfungsketten vollständig und direkt null Emissionen zu erreichen. Wir freuen uns, dieses neue Produkt auf enmacc nun auch Kommunen anbieten zu können“, kommentierte Dr. Hendrik Niebaum, Head of Commodity Solution, RWE Supply & Trading GmbH.

Da VER immer mehr Aufmerksamkeit erregt, arbeiten die Beteiligten an der Verbesserung der Standardisierung, Prozesse und Integrität auf Angebots- und Nachfrageseite, um die Skalierbarkeit des Marktes zu ermöglichen. Um diese Bestrebungen zu unterstützen, wird sich enmacc auf die Realisierung effizienter Transaktionen und Preisermittlung auf seinem RFQ-Marktplatz entender konzentrieren. Dieser soll einfach, effizient und skalierbar sein und auf Europas größtem digitalen Handelsplatz für den direkten bilateralen Handel mit Energierohstoffen aufbauen.

In den kommenden Monaten werden auch weitere europäische Gasversorger Carbon Compensated Gas auf enmacc anbieten. Weitere Marktteilnehmer sind ebenfalls aufgerufen, sich an dem Projekt zu beteiligen.

enmacc ist die am schnellsten wachsende digitale OTC-Energiehandelsplattform in Europa und digitalisiert den Energiehandel von Anfang bis Ende. Die Marktteilnehmer gewinnen an Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit. Mehr als 420 Unternehmen und über 1.900 aktive Händler nutzen bereits das stetig wachsende enmacc-Netzwerk von Energieversorgern, Industrieunternehmen, Energiehandelshäusern und Stadtwerken für den Handel mit Strom, Gas und Green Commodities. Alle Kunden können von mehr Marktchancen und Liquidität sowie neuen Geschäftspotenzialen profitieren.

enmacc-Kunden können drei Trading Screens nutzen: entender, enmarket und engreen. entender ist die unabhängige und größte Ausschreibungsplattform für Standard- und Nicht-Standard-Energieprodukte in Europa. enmarket ist der unabhängige Price Screen und offene Marktplatz für den bilateralen One-Click-Handel von Strom- & Gas-Standardprodukten. engreen ist ein hochmoderner Trading Screen für Herkunftsnachweise (Guarantees of Origin, GoOs) und ermöglicht einen einfachen Zugang, Prozesssicherheit und Echtzeitpreise in einem komplexen und teilweise intransparenten Markt.

Enmacc wurde 2016 gegründet, hat seinen Sitz in München und arbeitet mit einem Team von mehr als 70 Mitarbeitern gemeinsam mit dem enmacc-Netzwerk an der Zukunft des Energiehandels.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle tech2com UG

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge