Mittwoch, Juli 24, 2024
spot_img
StartMeldungFalkensteiner triumphiert erneut im TOP GEWINN Image Ranking 2023

Falkensteiner triumphiert erneut im TOP GEWINN Image Ranking 2023

Das GEWINN-Image-Ranking wurde in diesem Jahr bereits zum 28. Mal durchgeführt, um die angesehensten Unternehmen Österreichs zu ermitteln. Zusätzlich zur Auswahl der 100 Marken mit dem besten Image in Österreich wurde auch bewertet, welche Unternehmen in 15 verschiedenen Branchen das höchste Ansehen genießen.

Auch in diesem Jahr erzielte die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) bei dem Ranking eindrucksvolle Ergebnisse. In der Kategorie „Freizeit/Tourismus“ ist das Unternehmen weiterhin auf Platz 1 – und das bereits zum sechsten Mal in Folge. In der Gesamtbewertung verteidigt die Tourismusgruppe mit Südtiroler Wurzeln den 13. Platz.

„Wir freuen uns außerordentlich über das immense Vertrauen, das die Menschen in Österreich unserem Unternehmen und der Marke Falkensteiner entgegenbringen“, so Otmar Michaeler, CEO der FMTG. „Das aktuelle Ergebnis des diesjährigen TOP GEWINN Image Rankings bestätigt erneut unseren eingeschlagenen Weg und motiviert uns umso mehr, unsere Projekte mit noch größerem Engagement weiterzuentwickeln.“

Zu Beginn des Jahres wurde beispielsweise erfolgreich das Falkensteiner Hotel Montafon als erstes 5-Sterne-Familienhotel der Region eröffnet. Das Hotel, das Teil der exklusiven „Leading Hotels of the World“ ist, wurde bereits vor seiner Eröffnung als klimaneutraler Betrieb ausgezeichnet und punktet unter anderem durch eine nachhaltige Energieversorgung oder ein spannendes Ecotainment Konzept für Kinder.

Die FMTG-Crowd-Strategie

Das große Vertrauen in die Marke ist auch in den Crowdinvestment-Kampagnen der Tourismusgruppe spürbar. Seit letztem Jahr ist die eigene digitale Investmentplattform, FMTG Invest, fixer Bestandteil der Unternehmensstruktur. Nach acht erfolgreichen Crowd-Kampagnen wurde diese als eigener Geschäftsbereich innerhalb der FMTG gegründet. In weniger als einem Jahr konnten über die FMTG Invest über 25 Millionen Euro an Kapital generiert werden. Dieses floss in die Entwicklung verschiedener FMTG-Projekte.

Falkensteiner Park Resort Lake Garda

Das neueste Projekt der FMTG entsteht derzeit am Gardasee in Italien. In der malerischen Stadt Saló soll bis 2025 das Falkensteiner Park Resort Lake Garda realisiert werden, mit einem 5* Hotel als Teil der Premium Collection sowie Premium Living Apartments. Für das Architekturkonzept sowie das Interior Design ist Architekt Matteo Thun verantwortlich. Das Projekt wird eingebettet in einen botanischen Park, designt von Star-Landschaftsarchitekt João Nunes von PROAP. Aspekte, wie CO2-neutrale Mobilität sowie eine unabhängige Energieversorgung sind Teil des Konzepts.

Bild Otmar Michaeler (c) Falkensteiner Michaeler Tourism Group

Quelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG (FMTG) c/o Global Communication Experts GmbH

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

spot_img
spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!