4.3 C
München
Dienstag, November 29, 2022

Carl‘s Jr. verstärkt europäisches Team, um sein Wachstum zu beschleunigen

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Als Marketing Direktor von Europa unterstützt Luis Catarino die weitere Expansion der Burgerkette in Europa und den Markteintritt in Deutschland

Carl‘s Jr., die international bekannte Premium-Burger-Marke, baut sein Europa-Team aus und begrüßt Luis Catarino als neuen internationalen Marketing Direktor für die Region. Die zu CKE Restaurants Holdings, Inc. gehörende Marke war in den letzten fünf Jahren in Europa mit derzeit 90 Restaurants sehr erfolgreich. Geplant ist, in diesem Jahr die Marke von 100 Restaurants zu erreichen. Luis Catarino ist dafür verantwortlich, mit den lokalen Franchise-Teams an ihren Marketingstrategien, Jahreskalendern, Budgets und Medieninvestitionen sowie an der Planung und Durchführung regionaler Kampagnen und der allgemeinen Menüstrategien zu arbeiten.

Um das Wachstum von Carl’s Jr. in der Region zu forcieren, sollen zu den fünf europäischen Märkten hinzu neue erschlossen werden, wobei Deutschland klare Priorität hat. „Wir expandieren weiterhin in unseren bestehenden Märkten mit über 20 neuen, für dieses Jahr geplanten Restauranteröffnungen. Weitere sollen bis 2023 folgen. Wir gehen davon aus, in den nächsten drei Jahren die Anzahl unserer Restaurants in Europa zu verdoppeln. Dieses Wachstum wird aus bestehenden und neuen Märkten kommen, die wir kurzfristig erschließen“, erklärt Tim Lowther, General Manager für Europa bei Carl’s Jr.

Das Unternehmen ist aktiv auf der Suche nach Franchisenehmern, Private-Equity-Firmen oder großen Gastronomiebetrieben, die sich mit der Marke als Partner zusammenschließen. Als Marketing Direktor für Europa unterstützt Luis Catarino den ehrgeizigen Entwicklungsplan, indem er die Presse- und Medienkommunikation in potenziellen Märkten koordiniert und neue Leads generiert.

Regionaler Support ist wichtig

Lokalisierung spielt bei den hochwertigen Menüs von Carl’s Jr. eine große Rolle: Das Innovationsteam von Carl’s Jr. beobachtet die kulinarischen Trends der einzelnen Märkte genau, um die Speisekarte dem lokalem Geschmack anzupassen. Ebenso werden regionale Zutaten verwendet. Deutsche Burger-Liebhaber sollen neue und besondere Geschmackserlebnisse erfahren. „Ihr Appetit auf Burger und neue Marken wächst ständig, weshalb wir große Wachstumschancen sehen. Mit Carl’s Jr. als Partner profitieren Franchisenehmer von einem bewährten Geschäftsmodell und einem Markenwert, der sich sofort überträgt.

In den letzten sechs Jahren haben wir unsere internationale Präsenz auf über 1.000 Restaurants verdoppelt und wir wollen weiterwachsen. Mit Luis Catarino haben wir einen in Europa ansässigen Vermarkter, der die Kundenbedürfnisse und Trends in jedem Land kennt und uns bei diesem Ziel unterstützt“, so Tim Lowther.

Der ausgewiesene Strategic Marketing-Experte und Innovationsmanager blickt auf eine mehr als 20-jährige Karriere zurück, davon die letzten zehn Jahre in der Burger-QSR-Branche. Bevor er zu Carl’s Jr. kam, war Luis Catarino Marketing Direktor bei Carl’s Jr. Spanien für den Master-Franchisenehmer, einem Multi-Unit-Franchiseunternehmen. In dieser Position leitete er verschiedene Projekte, wie den Aufbau virtueller Marken, die Einführung von Hauszustellung, die Neuausrichtung der Marke aufgrund der durch die Pandemie veränderten Bedingungen etc.

Davor war er mehr als acht Jahre bei McDonald’s tätig, zunächst in Portugal als Innovationsleiter und dann in Spanien als Marketing Manager für Convenience und Experience, wo er die Wachstumsstrategie für McDelivery und den Bereich Restaurant Experience entwickelte. Luis Catarino begann seine Berufslaufbahn bei Danone und Gray Line Worldwide, wo er verschiedene Positionen im Markenmanagement innehatte.

Neuer Player in der deutschen Franchise-Gastronomie

„Ich freue mich, in einem Team engagierter, qualifizierter und erfahrener Mitarbeiter zu sein, die alles tun, um Kundenwünsche zu erfüllen – von unseren genussvollen Burger-Kreationen, die Burger neu definieren, über eine ungezwungene Atmosphäre bis hin zu dem aufmerksamen Service „, berichtet Luis Catarino. „Carl’s Jr. ist eine dynamische Marke mit einer unverwechselbaren Positionierung im Bereich Premium-Qualität, die dem Verbraucher einen großen Mehrwert bietet. Wir bieten Franchisenehmern branchenspezifische Unterstützung durch bewährte regionale Teams, solides Marketing und eine Vision für die Zukunft.“

Luis Catarino hält einen Abschluss in Betriebswirtschaft und Management der Católica Lisbon School of Business & Economics. Im vergangenen Jahr schloss er an der ESIC Business & Marketing School Madrid einen Master in Consumer Experience Management ab.

Quelle HBI Helga Bailey GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge