-0.1 C
München
Mittwoch, Februar 8, 2023

PINKTUM bezieht im Hamburger Geesthof neues Filmstudio, Büroräume und Eventflächen

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

2022 hat PINKTUM rund 40 neue Arbeitsplätze in Hamburg und circa 20 weitere in München geschaffen

PINKTUM, einer der führenden Anbieter für die Digitalisierung der betrieblichen Weiterbildung durch E-Trainings, hat im historischen Hamburger Geesthof zwei Etagen in Betrieb genommen. Damit mehr als versechsfacht der in München und Hamburg sitzende E-Training-Anbieter die Fläche seines Standorts in der Hansestadt auf zunächst 1.900 qm. PINKTUM verfügt ab sofort über ein eigenes 360 qm großes Produktionsstudio, moderne Büroräumlichkeiten sowie eine außergewöhnliche Eventfläche, die in einem ehemaligen U-Bahntunnel liegt.

Ebenfalls in den Geesthof eingezogen ist das Schwesterunternehmen Compenyon im Hofgeschoss auf rund 240 qm inklusive eigenem Filmstudio für sogenannte Microlearnings. 

Joachim Pawlik, CEO PINKTUM: „E-Learning ist ein extrem dynamisch wachsender Markt, daher ist der schnelle Ausbau unserer Kapazitäten zentral. Der Umzug in den Geesthof zahlt konsequent auf unsere Wachstumsstrategie ein. Seit 2021 ist PINKTUM dynamisch gewachsen. Bis Jahresende 2022 wird der PINKTUM-Personalstamm auf rund 120 Mitarbeitende ansteigen. Im kommenden Jahr plant PINKTUM die Zahl der Mitarbeitenden auf fast 200 zu erhöhen. Nach Abschluss der Gebäudesanierung werden auch zusätzliche Bereiche der PAWLIK Group, zu der PINKTUM gehört, weitere Flächen im Hamburger Geesthof beziehen.“

Philipp Mehrtens, CSO PINKTUM: „Mit der neuen Studiofläche gewinnen wir eine eigene erstklassige Produktionsstätte für den hohen Anspruch an unsere E-Trainings. Der Umzug ist damit der nächste große Transformationsschritt für PINKTUM, um seine nationale sowie internationale Position auf dem E⁠-⁠Learning Markt weiter auszubauen.“

PINKTUM setzt auf Nachhaltigkeit 
Der sanierte Geesthof entspricht dem Nachhaltigkeitsanspruch von PINKTUM und der gesamten PAWLIK Group. Das Gebäude verfügt über aktuellste Gebäudeenergieeffizienz-Normen u. a. durch sparsame Heizsysteme, eine automatisierte LED-Lichtsteuerung, ergonomische Arbeitsplätze mit Schallschutzvorrichtungen und einem Konzept zur zentral vereinfachten Müllreduzierung. Mit der direkten Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr wird die Erreichbarkeit für die Kund:innen, Geschäftspartner:innen und Mitarbeitende von PINKTUM sowie der PAWLIK Group erleichtert.

Besondere Architektur und Kunst für das neue „Home of E-Training“
Das neue Innendesign ist eine Hommage an den Ursprung des Geesthofs und somit an die 20er-Jahre durch die Verwendung von stilistischen Tapeten mit zeitgenössischen Mustern sowie einem Art-Deco-Malerei-Farbkonzept samt passenden Lampendesigns. Neben dem besonderen Retro-Design-Konzept soll das Innendesign individualisiert werden durch eine Kooperation mit einer lokalen Kunstberatung. So werden sich die Räumlichkeiten der PAWLIK Group im Geesthof auch zu einem besonderen Arbeitsort mit Kunstwerken von aufstrebenden Künstler:innen entwickeln, die inspirieren. 

Der Hamburger Geesthof
Der ikonische Geesthof am Besenbinderhof gehört zu Hamburgs historischen Bürobauten der Zwischenkriegszeit. Das um hundert Jahre alte Gebäude wird derzeit aufwendig kernsaniert. Dabei wurden die Räume neu aufgeteilt und für die spezifischen technischen Anforderungen der PAWLIK Group und seiner Brands PINKTUM sowie Compenyon komplex ausgestattet. 

Der Innenarchitekt Stephen Williams wurde bei der Entwicklung des Retro-Design-Konzeptes und der Gestaltung einbezogen. Cushman & Wakefield (C&W) war als Makler eingesetzt, Eigentümerin des Objekts ist die alstria office REIT-AG aus Hamburg.

Bild Die frisch bezogenen Geschäftsräume von PINKTUM im Hamburger Geesthof / Bildrechte: PINKTUM

Quelle Pink University GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge