17.4 C
München
Freitag, Mai 20, 2022

Rosenfarben und ihre Bedeutung

Trends

UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Rote Rosen stehen traditionell für Liebe und Zuneigung. Sie werden als Königinnen der Blumen bezeichnet – nicht nur wegen ihrer Schönheit und ihres Duftes, sondern auch aufgrund ihrer vielfältigen und umfassenden Symbolkraft. Doch was ist mit den unzähligen anderen Farben, in denen die Rose daher kommt, etwa Gelb, Weiß, Rosa u.v.m.? Je nach Farbe kann sich ihre Symbolik vollkommen verändern, insofern ist es wichtig zu wissen, welche Farbe zu welchem Anlass angebracht ist. Der Onlineflorist COLVIN erklärt, was es mit der Bedeutung der verschiedenen Rosenfarben auf sich hat.

Weiße Rosen

Weiß ist bekanntlich die Farbe der Reinheit und Unschuld. Genauso verhält es sich auch mit der weißen Rose. Besonders beliebt sind sie in Brautsträußen, da sie Ewigkeit, Erneuerung, Wahrheit und die aufrichtige Liebe symbolisieren. Aber das ist noch nicht alles. Denn weiße Rosen eignen sich auch, um den Wunsch nach Genesung auszudrücken. So ist ein Strauß aus weißen Rosen ein passendes Geschenk für einen Krankenhausbesuch.

Gelbe Rosen

Gelbe Blumen werden besonders mit Kindheit, Jugend, Vitalität und der Sonne in Verbindung gebracht und auch Rosen schließen sich dem an. In Momenten, in denen die Freundschaft zelebriert werden soll und auch als Dekoration für Feste eignen sich gelbe Rosen daher perfekt. Allerdings wird die Farbe Gelb mitunter auch mit Unglück oder Missgunst in Verbindung gebracht. Ein Strauß gelber Rosen sollte also nicht an abergläubische Menschen verschenkt werden.

Rote Rosen

Die rote Rose ist das Symbol der Liebe schlechthin. Einen Strauß roter Rosen zu verschenken, ist wie gefühlsmäßig die Hüllen fallen zu lassen. Sie sind ein direkter und klarer Weg, um der Person, die man liebt Zuneigung und Begehren zu zeigen. Neben der Liebe steht sie auch für klassische Schönheit und zeitlosen Stil – mit ihr kann man Hochachtung und Respekt zeigen oder auch wie Stolz man auf jemanden ist.

Rosa Rosen

Zärtlichkeit, Romantik, Geborgenheit und Mitgefühl sind nur einige der Eigenschaften, die der rosafarbenen Rose zugeschrieben werden. Deshalb bieten sie sich besonders als ein liebevolles, ermunterndes und tröstendes Geschenk für schwere Zeiten an. Zudem stehen rosa Rosen auch für Jugend, Verliebtheit und Schönheit. Vor allem zu Beginn einer romantischen Beziehung, werden deshalb gerne rosafarbene Blumensträuße verschenkt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Froschkönig PR

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge