25.9 C
München
Dienstag, August 9, 2022

air up geht mit der neuen Steel Bottle den nächsten Innovationsschritt

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Reduzierte Eleganz meets air up: Das weltweit erste Trinksystem zur Aromatisierung von Trinkwasser nur durch Duft lanciert seine neueste Innovation: die Steel Bottle.

Das Premiumprodukt bildet die spannende Weiterentwicklung von air ups bestehendem Produktportfolio und präsentiert sich als formschöne Ikone, mit der das Erfolgs-Scale-up einmal mehr die Attraktivität eines verantwortungsvollen Trinkkonsums unter Beweis stellt. 

Wie das geht? Das hochwertige wie auch stabile Trinksystem besitzt eine doppelwandige Isolierung, ein Fassungsvermögen von 480ml und hält den Flascheninhalt bis zu 14 Stunden lang erfrischend kühl. Damit ist es der perfekte Begleiter für alle Liebhaber:innen eines aktiven Lifestyles und abwechslungsreichen Trinkgenusses – erfrischend kühl, ohne die Beigabe von Zucker und unter Berücksichtigung von sowohl gesundheitlichen als auch ökologischen Faktoren.

Mit dem neuen Material sowie dem neuen Look-and-feel der Steel Bottle führt air up eine reifere Version der ikonischen Tritanflasche ein, die europaweit mittlerweile in acht Farben zu erwerben ist. Das handliche und einfach wiederauffüllbare Trinksystem besticht mit seinem edlen, schwarzen Design und richtet sich an alle, die auch bei ihrem alltäglichen Wasserkonsum nicht auf eine qualitativ hochwertige Optik sowie ausgesprochene Wertig- und Langlebigkeit verzichten wollen. Auch bei der Steel Bottle genießen air up-Nutzer:innen die innovative Funktionalität auf Basis des physiologischen Phänomens des „retronasalen Riechens“ sowie ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis. Letzteres bietet air up seinen Kund:innen aktuell mit insgesamt 27 Aromapods, die im Webshop sowie bei ausgewählten Vertriebspartnern zu erhalten sind. 

Mit dem Launch reagiert das Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 2019 einen beispiellosen Erfolgskurs verzeichnet, auf die Wünsche der über 2 Millionen Kund:innen aus mittlerweile zehn Märkten – darunter seit Juni 2022 auch die USA: „Die Ideen und Anregungen unserer Kund:innen liegen uns schon immer sehr am Herzen. Sie sind junge Menschen wie wir, die sich Gedanken machen, wie die Welt von Morgen aussehen wird und suchen nach Lösungen, wie wir uns und unserem Planeten zuliebe den heutigen Konsum nachhaltig verändern können.

Wir haben ihren Wunsch nach einem Produkt, das neben seiner einzigartigen Funktionalität auch den Vorteil eines gekühlten Trinkerlebnisses bietet, sehr ernst genommen. Das Ergebnis unserer Entwicklungsarbeit ist ein innovatives wie auch qualitativ hochwertiges Produkt, das bestehenden und zukünftigen Markenfans einen erfrischenden sowie gesunden und abwechslungsreichen Trinkgenuss ermöglicht. Wir freuen uns, dass wir mit der Steel Bottle einen weiteren Innovationsschritt unternehmen können, um einen gesunden und verantwortungsvollen Konsum für alle zur attraktivsten Wahl zu machen“, kommentiert Co-Gründerin und Chief-Evangelist Lena Jüngst den Launch. Die Steel Bottle ist ab dem 2. August in allen neun europäischen Webshops von air up zu einem Preis von 59,95 € bzw. 64,95 CHF zu erwerben.

Quelle PIABO PR GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge