Dienstag, Februar 27, 2024
spot_img
StartNachrichtenTimo Werner hadert noch immer mit verpasster WM

Timo Werner hadert noch immer mit verpasster WM

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Nationalstürmer Timo Werner hadert noch immer damit, dass er die Fußball-WM im vergangenen Jahr wegen einer Verletzung verpasst hat. Auch wenn seine dreimonatige Verletzungspause „ärgerlich“ sei, tue es schon „noch mal ein bisschen mehr weh“, in Katar nicht dabei gewesen zu sein, sagte der Angreifer dem „Kicker“ (Donnerstagsausgabe).

„Zumal ich mich bereit gefühlt hatte für das Turnier.“ Das sei schwer zu verkraften gewesen. Seinen Fokus will er aber jetzt in die Zukunft richten. Mit Blick auf sein 150. Bundesliga-Spiel für RB Leipzig am Sonntag gegen Bayer Leverkusen hofft er darauf, die Werkself im Kampf um die Champions-League-Plätze auf Distanz halten zu können.

„Es könnte für uns ein kleiner Vorteil sein, dass sie am Donnerstag noch in der Europa League spielen“, so der Stürmer. Das sei eine Belastung, die RB selbst nicht mehr habe. „Aber auf der anderen Seite kann das den Gegner auch beflügeln, dessen sind wir uns bewusst.“


Foto: Timo Werner (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisment -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!