8.7 C
München
Donnerstag, April 22, 2021

Bleib du selbst und authentisch

Trends

Markus Elsaesserhttps://www.meetmarkus.com/
Bis zum Jahre 2007 hat er für verschieden Direct Selling Unternehmen große Internationale Vertriebsorganisationen aufgebaut. Heute ist er als Medienunternehmer, Investor und Mentor aktiv!

Caroline Drechsler und Christian Reus Vertriebspartner bei WALUTEC, im Gespräch mit dem Herausgeber des UNITEDNETWORKER Magazins Markus Elsässer

Stellt euch doch kurz unseren Lesern vor!

Ich bin Caroline Drechsler, 33 Jahre jung und als gelernte Textilreinigermeisterin im Außendienst unterwegs. Mein Partner ist Christian Reus, 37 Jahre alt und als selbstständiger Fachinformatiktechniker im Bereich der Gebäudeautomatisierung, spezialisiert auf SmartHome’s tätig. Zusammen wohnen wir in Röthenbach im schönen Frankenland, wo wir in der Natur vom Alltag abschalten können.

Wie seid Ihr zum Network Marketing gekommen?

Es war das Thema Gesundheit, dass uns 2018 in die Welt des Network Marketings gebracht hat. Caro ging es gesundheitlich nicht gut und sie musste etwas ändern. Dies war unser erster Kontakt in diese Branche, aber es war nicht der passende Zeitpunkt und somit haben wir die Chance nicht gleich ergriffen. 

Wie lange seid ihr schon im Network Marketing?

Die feste Entscheidung haben wir letztes Jahr getroffen, um im Network Marketing richtig Fuß zu fassen. Uns begeisterten einfach die Energie und Umsetzung, die es in dieser Branche gibt. Und gerade jetzt, die Krise als Chance zu sehen. 

Warum habt ihr euch entschieden, bei WALUTEC als Vertriebspartner einzusteigen?

Wir waren auf der Suche nach reinem und sauberem Wasser für zu Hause, ohne Kisten schleppen und lästiger Pfandrückgabe. Durch eine Empfehlung sind wir bei WALIUTEC fündig geworden. Nachdem wir bei einem „Open House“ Abend die Firma und Menschen dahinter näher kennenlernen durften, war für uns sofort klar, dass wir nicht nur eine Wasserfilteranlage von WALUTEC möchten, sondern ein Teil des Teams werden möchten. Gerade Christian achtetet als Techniker immer auf die technische Umsetzung und war von den Produkten schnell begeistert. Gesundheitsbewusstsein liegt uns besonders am Herzen. Viele Menschen wissen derzeit noch zu wenig über das wichtigste Lebensmittel Wasser bzw. diese kostbare Ressource. Unser erlerntes Wissen geben wir gern weiter, um damit das Leben möglichst vieler Menschen zu verbessern.

Das ganze Team sind Heart-Seller, die zu Ihren Worten stehen und vor allem, gerade jetzt, zeigt sich die Flexibilität, Innovation und Entwicklung, die CEO Paul Burhof und Produktentwickler Thomas Schwabe mit in die Firma bringen. „Eine positive Einstellung zu lösbaren Problemen ist schon bereits der halbe Erfolg.“ 

Welche Produkte findet der Kunde bei WALUTEC?

WALUTEC ist Premiumhersteller für Multimembran Wasserfiltersysteme. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, immer die neuste und beste Technik in seinen Systemen zu verbauen. Bei allen Systemen (Untertisch, Auftisch oder Standgeräte) wird eine mikrobiologische Absicherung bereits in der Zuleitung vor der Filteranlage durch eine mechanische Keimsperren im Vorfilter sichergestellt. Diese Vorfilter haben eine 5-fach höhere Kapazität als vergleichbare Filtersysteme für eine noch sicherere Rückhaltung von Glyphosat, Gadolinium sowie anderen Röntgenkontrastmitteln und weiteren Pflanzenschutzmitteln. WALUTEC bietet als erster Hersteller optional auch eine 3-fache Absicherung an. 

Die Auftischgeräte bieten auch eine Heiß- und Kaltwasserfunktion bis hin zur Kaffee- und Eiswürfelfunktion mit an. Durch das permanent zirkulierende Schwerkrafttanksystem wird auf ein geschlossenes System mit Tankblase komplett verzichtet. 

Das schmale und stylische Direktflowsystem mit Kombinationsmöglichkeit für Dampfgarer, der Kaffeemaschine und Kühlschrank mit Zapfstation passt perfekt in die modernen Küchen von heute und muss sich nicht im Schrank oder der Sockelleiste verstecken. Für alle Systeme ist eine optionale Remineralisierung, Levitaion und E-Smog-Harmonisiert möglich. WALUTEC bietet zudem bei regelmäßigem Filterwechsel bis zu 10 Jahren Garantie für die Systeme an.

Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen, um im Network Marketing erfolgreich zu sein?

Offenheit für etwas Neues, Lernbereitschaft und Zielstrebigkeit. Ob du es kannst, siehst du erst, wenn du es versuchst. Zudem sollte man dem ganzen auch Zeit geben, denn nur mit einer sauberen Struktur und System, die dir von der Upline gezeigt wird, kannst du im Network weit kommen und erfolgreich sein. 

Wo seht Ihr die Vorteile vom Network Marketing?

Es kann die Chance deines Lebens sein. Du kannst selbst entscheiden, mit wem, von wo und auch wann du arbeiten möchtest bzw. wie viel Zeit du investieren möchtest. Es verändert dein Leben positiv und wenn du es richtig anstellst, veränderst du dich bzw. du wächst mit dem Network Marketing, da es dir andere Perspektiven bietet und andere Aufgaben mit sich bringt. Gerade jetzt in der Krise sieht man, dass im Network Marketing ein unglaubliches Potenzial liegt. Ein weiterer großer Vorteil sind die geringe Einstiegskosten und ein fertiges Konzept, welches man nur noch umsetzen braucht. 

Hattet ihr vor WALUTEC schon mal Kontakt zum Network Marketing?

Ja, vor ein paar Jahren hatten wir den ersten Kontakt zu Network Marketing. Gerade im Network Marketing sollte das Team und das Umfeld stimmen. Wir waren zu diesem Zeitpunkt persönlich noch nicht so weit, weswegen wir uns erstmal auf unseren Hauptjob konzentrierten. 

Welche Ziele habt ihr, die ihr im Network Marketing erreichen möchtest?

Selbstständigkeit und Flexibilität. Wir möchten unser eigenes Business aufbauen, von dem wir leben, uns Träume und Wünsche erfüllen möchten. Außerdem möchten wir viele Menschen dazu inspirieren, diesem Business auch eine Chance zu geben bzw. in unser Team zu kommen, damit wir Sie unterstützen können, wie es Johannes von Oettingen bei uns getan hat. Ihnen den Glauben an sich selbst wieder mitzugeben. 

Welches sind eurer Meinung nach die größten Hürden für Erfolg oder Misserfolg?

Kontinuität ist sowohl bei Erfolg und als auch bei Misserfolg sehr wichtig. Abgerechnet wird erst nach einem Jahr bzw. eigentlich erst nach 3-5 Jahren. Jedoch hören viele viel zu früh auf. Vertrieb ist eine tolle Schule fürs Leben und vor allem auch für die Persönlichkeitsentwicklung, denn man wächst selber mit den Aufgaben. Jedoch ist für viele ein „Nein“ vom Kunden die größte Hürde und Sie sehen sich selbst nicht als Chancengeber. 

Wie arbeitet ihr? Online/Liste Leute/direkt Kontakt?

Wir arbeiten am liebsten im direkten Kontakt, wie auf Messen oder bei Präsentationen. Dies ist einfach ein wichtiger Part und dies wird auch in der Zukunft durch den Onlinebereich nicht ersetzt werden können. Jedoch arbeiten wir momentan viel Online und am Telefon. 

Gibt es eine Social Media Plattform, die ihr besonders für den Vertriebsaufbau nutzt und wenn ja welche und welchen Content postet ihr da?

Wir nutzen alle großen Plattformen wie Facebook, Instagram, Linkedin. Content ist das Thema Trinkwasser und die allgemeine Situation in Deutschland. Außerdem wie sich reines Wasser positiv auf unseren Körper und Wohlbefinden auswirkt. Für den Vertriebsaufbau gezielt gerade über die Life-Trade Seite, die Johannes von Oettingen ins Leben gerufen hat. 

Wie wichtig sind Events, Workshops und Trainings für den Erfolg jedes Einzelnen?

Sehr wichtig. Auf diesen Events tauscht man sich aus, lernt Neues dazu, schaut über den Tellerrand oder verlässt sogar manchmal seine Komfortzone. Natürlich spürt man auch die Energie des ganzen Teams, also positive Vibes und gerade, wenn es mal nicht so läuft, kann man sich mit denen austauschen, die dort schon sind, wo man hinmöchte und vieles lernen. 

Welche Bücher oder Podcasts könnt Ihr persönlich für die Weiterbildung empfehlen?

Wir empfehlen euch gerne Bücher und Podcast von Christian Bischoff, Laura Melina Seiler, Tobis Beck. Wir denken, dass die Persönlichkeitsentwicklung einer der größten Bausteine im Network Marketing ist. 

Welche 3 Tipps habt Ihr für andere Networker?

Sei Heart-Seller, setze den Menschen und seine Bedürfnisse in den Fokus und nicht nur den Abschluss oder Gewinn

Bleib du selbst und authentisch. Wenn du aufstehst, musst du dich wohlfühlen und jeden Tag in den Spiegel schauen können

Liebe was du tust, denn dann ist es keine Arbeit mehr und vor allem, du kannst es mit einem Lächeln 

Wo seht ihr euch in den nächsten fünf Jahren?

Neben unserer eigenen finanziellen Freiheit wollen wir soziale Projekte zum Thema „Wasser“ unterstützen und fördern. Wir wollen auch anderen Menschen helfen, sich ein passives Einkommen aufzubauen und Ihnen zeigen, wie Sie ihr eigenes erfolgreiches Business und Team leiten.

Ich bedanke mich bei Caroline Drechsler und Christian Reus für das spannende Interview!

Aussagen des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder!

- Advertisement -

Das könnte dir auch Gefallen

Das neue eMagazine

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge