0.2 C
München
Montag, November 28, 2022

Storyblok erhält 47 Millionen Dollar in Series B

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Storyblok, Anbieter eines Headless Content Management System (CMS), das es Entwicklern und Marketingverantwortlichen ermöglicht, leistungsstarken Content auf jede digitale Plattform zu liefern, gibt heute den Abschluss seiner 47 Millionen Dollar schweren Series B bekannt.

Angeführt wird die Finanzierungsrunde von Mubadala Capital und HV Capital. Die bestehenden Investoren 3VC und firstminute capital beteiligen sich ebenfalls erneut. In den vorherigen Finanzierungsrunden hatte Storyblok 11 Millionen Dollar eingesammelt.

Seit der letzten Finanzierungsrunde im Februar 2021 erweiterte Storyblok sein Team in 38 Ländern um das Fünffache. Die Anzahl der Nutzer, Projekte und Agenturpartner hat sich im gleichen Zeitraum mehr als verdoppelt. Die Finanzierungsrunde wird genutzt, um die Produktinnovation, das Wachstum in den USA und vor allem in Europa sowie das Wachstum des Ökosystems von Partnern und Apps weiter zu beschleunigen – zudem ist eine Expansion in den asiatisch-pazifischen Raum geplant.

Das Unternehmen Storyblok wurde 2017 von Dominik Angerer und Alexander Feiglstorfer während ihrer gemeinsamen Zeit bei einer Webentwicklungsagentur gegründet. Ihre Erfahrung mit traditionellen Content-Management-Systemen und ihre damit verbundene Suche nach einem besseren System inspirierte sie. Das Ergebnis: Die Entwicklung eines Headless-CMS, das sowohl für Entwickler als auch für Content-Redakteure geeignet ist und somit für alle Benutzergruppen einfach zu bedienen ist.

Storyblok wird derzeit von 74.000 Entwicklern und Vermarktern aus über 130 Ländern für ca. 120.000 Projekte genutzt. Führende Marken wie Adidas, Renault und Marc O’Polo verwenden Storyblok, um Inhalte zu organisieren und bessere Geschichten zu erzählen – weltweit und unmittelbar auf allen Kanälen gleichzeitig.

„Wir haben ab dem ersten Tag an Storyblok geglaubt und auch die Geschwindigkeit, mit der das Unternehmen seit unserem Series-A-Investment skaliert ist, ist bemerkenswert. Die starke organische Reichweite von Storyblok ist ein echter Beweis für die Qualität des Produkts, das Dominik und Alex entwickelt haben. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit dem Storyblok-Team fortzusetzen“, sagt Fatou Bintou Sagnang, Partner bei Mubadala Capital Ventures.

„Als echtes Remote-Unternehmen mit einem globalen Kundenstamm ist Storyblok in einer einzigartigen Position. Dadurch spielen sie eine führende Rolle auf dem globalen CMS-Markt. Die Remote-First-Philosophie des Unternehmens und die Vision von Dominik und Alexander verschaffen dem Unternehmen zudem enorme Vorteile bei der schnellen globalen Skalierung des Produkts. Das hat unser Investment-Team schnell überzeugt. Wir freuen uns, mit Storyblok und dem innovativen Team zusammenzuarbeiten, um das Wachstum des Unternehmens weiter zu unterstützen“, so Jannis Fett, Investment Manager bei HV Capital.

Headless CMS stellt die nächste Generation von Content Management Systemen dar und verspricht ein deutlich höheres Maß an Flexibilität. Storyblok ist das einzige Headless CMS, das von Anfang an für Entwickler und Vermarkter entwickelt wurde. Der bevorstehende Produktlaunch des neuen Storyblok CMS bringt außerdem Verbesserungen für das Digital Asset Management, die visuelle Bearbeitung und die Echtzeit-Zusammenarbeit. Dadurch wird auch der Alltag für das Content-Team weiter vereinfacht. Diese Updates machen es Unternehmen noch einfacher, die volle Kontrolle über ihre Inhalte in einer Welt zu haben, in der Unternehmen überall gleichzeitig präsent sein müssen: Websites, Mobile, IoT, das Metaverse und weitere Sparten darüber hinaus.

„Die Art und Weise, wie wir Inhalte online verwalten zu verändern, ist ein ehrgeiziges Ziel. Dafür braucht es die Unterstützung mutiger Investoren“, sagt Dominik Angerer, Mitgründer und CEO von Storyblok. „HV Capital, Mubadala Capital, 3VC und firstminute capital sehen den massiven Bedarf und damit auch die Möglichkeit, unseren Leitgedanken ‚Publish once, deploy everywhere’ zum neuen Standard im Enterprise Content Management zu machen.“

Bild Die beiden Gründer Dominik Angerer und Alexander Feiglstorfer 

Quelle YPS.Agency im Auftrag der Storyblok GmbH

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge