-1.8 C
München
Donnerstag, Dezember 8, 2022

hydesk Multistand, Laptopständer und vertikale Aufbewahrung in einem

Trends

UNITEDNETWORKER
UNITEDNETWORKER
Der UNITEDNETWORKER akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer, Startups und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Ein eigenfinanziertes Münchner Startup Namens hydesk bringt ein Jahr nach der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne ein zweites Produkt auf den Markt:  Einen Laptopständer und vertikale Aufbewahrung in einem. Dieses mal auf der deutschen Crowdfunding-Plattform StartNext – ein Heimspiel sozusagen.   

Seit das hydesk-Team vor einem Jahr sein Kickstarter-Ziel, mit dem tragbaren Stehpultkonverter um 300 % übertroffen hat, ist es damit beschäftigt, nicht nur ein, sondern gleich zwei arbeitsplatzbezogene Probleme anzugehen: Die gekrümmte Sitzhaltung vor dem Laptop sowie den unaufgeräumten Schreibtisch.  In vielen Lebensrealitäten finden diese Herausforderungen seinen Platz. Man arbeitet entweder gekrümmt  über dem  Laptop oder greift auf Bücher oder eine Kiste zurück, um den Laptop etwas höher zu stellen, was wiederum die Ästhetik des Raumes beeinflusst. Außerdem ist der Schreibtisch am Ende des Arbeitstages unaufgeräumt , die elektronischen Geräte liegen herum und nehmen viel Platz ein.

Der hydesk Multistand bietet sich als eine Lösung an.

Er erhöht den Laptop, damit die Nutzer sich nicht bücken müssen, sieht deutlich besser aus als ein Bücherstapel  und bietet am Ende des Tages Stauraum für den Laptop, die Kopfhörer und viele weitere  Geräte. Daniel Brunsteiner, Mitbegründer von hydesk, konstatiert: „Dies unterscheidet den hydesk Multistand von anderen Laptop-Ständern. Nach getaner Arbeit drehen Sie ihn einfach um 90° nach oben und können dort den Laptop, sowie alle anderen Geräte, Blätter und Akten, die Sie gerade herumliegen haben, hineinstellen. Und dann können sich die zukünftigen Kunden den Rest des Tages am aufgeräumten Schreibtisch erfreuen.“

Die Eleganz des Multistand-Designs wird jedoch erst deutlich, wenn dem Nutzer bewusst wird , dass dieser aus nur 4 Teilen besteht, die alle aus einer Platte ausgefräst  wurden. Dadurch minimiert sich der Materialabfall minimiert und vereinfacht die Montage erheblich.  Außerdem wird der Multistand, wie man es von hydesk gewohnt ist, zu 100% in Deutschland von lokalen Familienunternehmen handgefertigt. Lagerung und Versand wird von einen sozialen Werkstatteinrichtung gemanaged.  „Die Unterstützung lokaler Betriebe  und Menschen die besondere Zuneigung bedürfen, sind Prinzipien  unserer Philosophie und daran werden wir auf jeden Fall festhalten“, sagt Finian Carey, Mitbegründer von hydesk.

Der hydesk Multistand wird Ende Mai 2022 auf der deutschen Crowdfunding-Plattform StartNext gelauncht. Das hydesk-Team hat sich zum Ziel gesetzt, 150 Multistands zu einem reduzierten Preis von 39 Euro anstelle des Einzelhandelspreises von 69 Euro zu verkaufen. Bei Interesse können Sie sich unter www.hydesk.co/multistand in die Warteliste eintragen.

Quelle hydesk.co

spot_img

UNITEDNETWORKER NEWSLETTER

ABONNIERE jetzt unseren kostenlosen Newsletter und erhalte Regelmäßig die wichtigsten Tipps für deine Karriere bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Newsletter

Erhalte regelmäßig die wirklichen Geheimnisse der Erfolgreichen bequem per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge